,

Samsung Galaxy S Plus: Value Pack (XXKQB) steht zum Download bereit

Samsung haut im Moment ein Value Pack nach dem anderen heraus. So tauchten in den letzten Tagen und Wochen etliche Firmwares auf, die den Funktionsumfang der Handys erweitern sollen. Mit dabei waren bisher das Galaxy S1, das Wave 533 und das Galaxy W. Nun schließt sich das Galaxy S Plus (i9001) der Gruppe an. Die Veröffentlichung des Value Pack ist gleichzeitig eine Absage an diejenigen, die auf ein Update auf Android 4 gehofft haben.

Wie bei den anderen 3 Samsung Smartphones wurde der TouchWiz Launcher erneuert. Allerdings enthält der Browser immer noch die alten Icons und Widgets. Neu ist hingegen die Möglichkeit beim Filmen Fotos aufzunehmen. Außerdem soll eine Gesichtserkennung integriert sein. Ich nehme an, es ist damit der Face-Unlock gemeint (Update: ja so ist es). Der Standard-LockScreen wurde auch ausgetauscht und sieht jetzt aus wie beim Galaxy Note.

Hier die Neuerungen im Überblick:

[box_light] Fotos während einer Video-Aufnahme
Touchwiz V4.0 (Light)
Fotoeditor
Schriftgröße änderbar
Gesichtserkennung
Kamera fokussiert schneller
neue GPU Treiber
Autorotation ist schneller[/box_light] Download Value Pack für Odin Download Value Pack Deodexed

Bevor man die Deodexed-Version über die ClockWorkMod installiert, muss zunächst die normale Version via Odin installiert worden sein!

Der broodROM-Entwickler kündigte bereits eine baldige Aktualisierung seiner ROM auf Basis des Value Packs an.

[box_alert]Wie immer haften weder wir noch die Entwickler für eventuelle Schäden und warnen vor einem möglichen Verlust der Garantieansprüche![/box_alert] Value Pack bei XDA

Was denkst Du?

57 Punkte
Upvote Downvote

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Geschrieben von Luca

Luca

App-und ROM-Entwickler der ersten Stunde. Die Samy Deluxe ROM für das mittlerweile altehrwürdige Samsung Galaxy S3 geht auf seine Kappe. Hat sich dann mit handyupdates.com "quasi" selbständig gemacht – hält aber weiterhin Kontakt zur Basis.