Action Launcher 2: mit einem Wisch zur Quickpage

Chris Lazys Action Launcher 2.0 wurde soeben für alle Beta-Tester freigegeben. Der Australier hat sich mal wieder etwas Praktisches für Freunde von Wisch-Gesten einfallen lassen. Die Quick-Page lässt sich jederzeit vom rechten Bildschirmrand in den Vordergrund ziehen, auch wenn man sich gerade in einer anderen App befindet. 

Auf der neuen Seite befindet sich eine Übersicht der zuletzt geöffneten Apps, das Google- und das Play Music-Widget. Laut dem Entwickler soll sich die Seite wie ein herkömmlicher Homescreen einrichten lassen. Bislang gelingt das allerdings nicht mit allen Widgets, einige bringen den Launcher zum Absturz. Auch die reguläre Appliste auf der linken Seite lässt sich nun jederzeit durch Hineinziehen öffnen. Um diese spezielle Form des Multitaskings zu nutzen, muss man in den App-Einstellungen die Funktion „1-Swipe“ aktivieren.

Der Action Launcher Pro ist eine vielseitige Alternative zum standardmäßigen Startbildschirm (Launcher) eines jeden Androiden. Er verzichtet auf einen klassischen Appdrawer und bietet viele Extras wie „Cover“, „Shutter“ und „Shortcuts“. Auch die beliebten Icon-Packs werden seit einer Weile unterstützt.

Action Launcher 2 Beta-Tester werden

1. App installieren

2. Mitglied der Google+ Community werden

3. Beta-Mitgliedschaft anmelden

Anschließend sollte nach kurzer Zeit ein Update der App erscheinen. Um das Ganze eventuell zu beschleunigen, kann man die App neu installieren.

Action Launcher 2: Pro
Action Launcher 2: Pro
Entwickler: Action Launcher
Preis: 2,95 €

Deine Meinung zum Artikel?