Alcatel OneTouch Idol Ultra im Video-Test

Das Alcatel OneTouch Idol Ultra war zum Release das dünnste Smartphone der Welt. In unserem Test schnitt das Idol Ultra zudem überdurchschnittlich gut ab und konnte uns in vielerlei Hinsicht überraschen und überzeugen. Hier folgt der längst überfällige Video-Test.

Langsam aber sicher beginnt ein langsames Umdenken auch bei  den Käufern, die sich bislang (wohl oder übel) zunächst bei den etablierten Herstellern umschauten. Alcatel hat in den letzten Monaten aber eine durchaus imposante Auswahl an interessanten Android Smartphones auf den Markt gebracht, die uns nicht nur der alten Zeiten willen mehr als erfreut – zumal es sich letztlich nur noch um den Namen Alcatel handelt und nicht mehr um die französische Traditionsschmiede, die in den späten 90er Jahren gute und günstige Handys herstellte und die sich mobilisierende Jugend Europas versorgte.

Die neuen Alcatel-Geräte versuchen sich ein wenig an der Quadratur des Kreises: sie wollen pfiffig und schick aussehen, über moderne Technik & Ausstattung verfügen UND günstig sein – wenn man so will, Volks-Handys für die breite Masse. Das Alcatel OneTouch Ultra Idol stellt hierbei zusammen mit dem aktuellerem OneTouch Scribe die technologische Speerspitze dieses Ansatzes dar: es sieht verdammt schick aus, ist ultradünn und unschlagbar günstig. Wir wünschen euch viel Spaß beim Video-Test!

Alcatel OneTouch Idol Ultra Video-Test

 

About The Author
Gary Madeo
Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch – auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.