Samsung Galaxy A6 Plus

Alle Infos zum Samsung Galaxy A6 und Galaxy A6 Plus

Samsung bringt bald ein zwei neue Modelle der A-Serie auf den Markt. Wir sprechen über das Samsung Galaxy A6 und das Samsung Galaxy A6 Plus. Nun liegen neue Informationen bezüglich Design, Spezifikationen und zur Preisgestaltung vor.

Grundsätzlich handelt es sich bei den kommenden A6-Modellen um Mittelklasse-Smartphones mit 18:9-Displays. Analog zum Galaxy S9 verfügt auch das A6 über eine einzelne Kamera auf der Rückseite kombiniert mit einem Fingerabdruckscanner, während das A6 Plus über eine Doppelkamera auf der Rückseite verfügt.

Das Samsung Galaxy A6 verfügt über ein 18:9-Display auf der Vorderseite mit auffälligen Seitenrändern. Das Display weist zwar keinerlei abgerundete Kanten wie das S9 und S9+ auf, Samsung benutzt hierfür aber dennoch die Bezeichnung ‚Infinity Display‘. Auf der Vorderseite fehlen kapazitiven Tasten, da das Smartphone über On-Screen-Bildschirmtasten verfügt. Der Fingerabdruckscanner wird deshalb nach hinten verschoben, der unter dem Objektiv der Kamera sitzt. Der Aufbau der Kamera und des Fingerabdruckscanners entspricht hingegen vollständig dem des Galaxy S9.

Displays und weitere Specs

Apropos Spezifikationen: Das Samsung Galaxy A6 hat ein 5,6-Zoll Super AMOLED HD+ Display mit einer Auflösung von 1440×720 und einem Seitenverhältnis von 18:9. Der Octa-Core 1.6GHz Exynos 7870 Prozessor versorgt das Gerät zusammen mit dem Mali T830 Grafikprozessor, 3/4GB RAM und 32/64GB internem Speicher. Der Speicher ist über einen dedizierten microSD-Kartensteckplatz auf bis zu 256 GB erweiterbar.

Auf der Rückseite befindet sich eine einzelne 16MP Kamera mit f/1.7 Blende. Auch auf der Vorderseite befindet sich eine 16MP Kamera, aber diese verfügt über eine f/1.9 Blende. Sowohl die Kamera auf der Rückseite, als auch die Frontkamera verfügen über einen LED-Blitz. Das Samsung Galaxy A6 kommt auch mit Face Unlock und Fingerabdruckscanner.

Im Galaxy A6 ist einen 3.000mAh Akku verbaut. Weitere Features sind u.a. NFC, Bluetooth 4.2, Bixby, und der übliche aktuelle Technik-Kram. Preislich bewegen wir uns ab voraussichtlich Mai zwischen 300 und 340 Euro.

Das A6 Plus verhält sich zum A6 wie das S9+ zum S9

Alle Infos zum Samsung Galaxy A6 und Galaxy A6 Plus

Das A6 Plus hat ein größeres Display, einen größeren Akku, Dual-Kameras und einen etwas höheren Preis. Das Design bleibt im Vergleich zum Design des Galaxy A6 nahezu unverändert. Es gibt jetzt ein größeres Display mit einem Seitenverhältnis von 18,5:9. Wie bereits erwähnt, befindet sich auf der Rückseite eine Doppelkamera. Der Lautsprecher befindet sich auf der rechten Seite über dem Powerbutton. Die Lautstärkeregler befinden sich links und darunter die Steckplätze für Micro-SD-Karten und Dual-SIMs.

Zu den Spezifikationen: das Samsung Galaxy A6 Plus hat ein 6 Zoll Super AMOLED Full-HD+ Display mit einer Auflösung von 2220×1080 und einem Seitenverhältnis von 18,5:9. Es wird durch den Octa-Core 1.8GHz Snapdragon 450 Prozessor zusammen mit 3/4GB RAM und 32/64GB internem Speicher angetrieben. Es besteht die Möglichkeit, den Speicherplatz über einen dedizierten microSD-Kartensteckplatz auf bis zu 400 GB zu erweitern.
Auf der Rückseite befindet sich eine Doppelkamera mit einem primären 16 Megapixel Objektiv mit f/1.7 Blende sowie einem sekundären 5MP f/1.9 Objektiv. Das Dual-Kamera-Setup bringt den Live-Fokus-Modus in das Mittelklasse-Modell – Samsung-Version des „Portrait-Modus“ oder „Bokeh-Modus“, mit dem der Benutzer die Unschärfe während der Aufnahme oder auch im Anschluss beeinflussen kann. Auch die Frontkamera erhält ein Update, da sie jetzt eine 24MP Objektiv mit f/1.9 Blende und LED-Blitz besitzt. Unter der Haube befindet sich ein 3.500mAh Akku. Weitere Features sind Bluetooth 5.0, Gigabit WLAN, USB Type-C Port und Bixby. Das Samsung Galaxy A6 Plus liegt preislich zwischen 360 und 400 Euro.

Quelle: winfuture.de

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Ad Blocker erkannt!

Werbung ist nervig, keine Frage. Ein Internet, dass durch wenige große Webseiten dominiert wird, aber weitaus schlimmer, oder? Vielleicht machst Du für diese und all die anderen, kleineren Blogs eine Ausnahme.

Hey there!

Forgot password?

Forgot your password?

Trage deine Accountdaten ein und wir senden dir einen Link, um dein Passwort zurückzusetzen.

Your password reset link appears to be invalid or expired.

Schließen
von

Processing files…