Alte Liebe rostet nicht: HTC hat die Besitzer des letztjährigen Flaggschiff-Samrtphones HTC One X nicht vergessen und rollt derzeit das lang ersehnte Update auf Android 4.2.2 aus, dass als wichtigste Neuerung HTC Sense 5 mit an Bord hat.

Besitzer des HTC One X sollten also unbedingt checken, ob für sie ein Update bereitsteht. Zwar wurde bereits Ende August damit begonnen für die gängigen Mobilfunkanbieter entsprechende Updates auszurollen, bis zu einer flächendeckenden Verfügbarkeit dauert es aber unter Umständen immer ein wenig. Wer vor lauter ROM-geflashe das offizielle Update verpasst hat, wird nun liebevoll über Twitter daran erinnert. Wir sagen einfach mal stellvertretend „Danke“.

 

Neuerungen von Android 4.2.2 mit Sense 5

Das Sense 5-Update stellt einen großen Sprung nach vorne dar – übrigens sollte das Update auch für das One X+, One XL sowie das HTC Butterfly bereitstehen – und bringt eine ganze Reihe von Verbesserungen und neue Features mit sich:

  • Sense 5 mit Blinkfeed
  • HTC Zoe (Serienaufnahme-Tool für Kamera)
  • Video-Highlights (automatisches Erstellen von Kurzfilmen aus den vorhandenen Bildaufnahmen)
  • Autofokus-Sperre bei Bild- und Videoaufnahmen
  • (Neue) Daydream-Bildschirmschoner, Lockscreen-Widgets und Schnelleinstellungen
  • HTC Music Channel (Albuminfos und Songtexte werden automatisch heruntergeladen)