Android 4.3 Update für das Galaxy S3 wird jetzt ausgerollt (aber Deutschland muss noch warten)

Gute Nachrichten für Galaxy S3-Besitzer: das lang ersehnte Android 4.3 Update wird in Europa ausgerollt, nachdem erst gestern eine Vorab-Version erschienen war.

Irland macht den Anfang – Deutschland steht leider noch aus!

Leider müssen sich deutsche Besitzer noch ein klein wenig in Geduld üben: das OTA-Update wird zunächst in Irland ausgerollt, wann genau in Deutschlands die Update-Welle beginnt, kann derzeit noch nicht in Erfahrung gebracht werden. Wer es nicht aushält, kann die Vorabversion des Galaxy S3 Android 4.3 Updates per Odin installieren. Firmware und Anleitung gibt es unter folgendem Link:

Galaxy S3 Android 4.3 Download + Anleitung

Erfahrungsgemäß könnte es noch einige Wochen dauern, bis das Update in Deutschland und bei allen Providern angekommen ist. Mit Irland hat man einen denkbar überschaubaren Markt als erstes in Angriff genommen. Die dort gesammelten Erfahrungen sollen sicher dazu dienen, größere Pannen bei der Einführung des Android 4.3 Updates für das Galaxy S3 in Deutschland und anderen großen Ländern zu verhindern.

Android 4.3 – aber nicht wie erwartet?

Wenn das tatsächlich zutrifft, dann wird das Gemeckere über Samsung nicht abreißen: laut diversen Aussagen beinhaltet das Update nicht den gleichen Launcher aus dem Galaxy S4 oder Note 3, auch die verschiedenen Szene-Modi aus der aufgebohrten TouchWiz-Kamera fehlen. Mit am Start dagegen ist der Support für die Galaxy Gear Smartwatch.

1 Kommentar

Deine Meinung zum Artikel?