Android 4.4 Bilder aufgetaucht – Neuer Dienst Tap & Pay gesichtet!

Kleiner Vorgeschmack auf Android 4.4 gefällig? Einige Bilder des kommenden Andropid-OS sind jetzt im Internet aufgetaucht und zeigen vorab neue Funktionen wie Tap & Pay oder Cloud Print.

Den italienischen Kollegen von TuttoAndroid sind Bilder von Android 4.4 zugespielt worden. Zwar sind diese qualitativ immer noch nicht als besonders hochwertig anzusehen, eine Steigerungen zu den vorangegangenen Bildern stellen diese Aufnahmen in jedem Fall dar. Vor allem zeigen die Bilder einige neue Funktionen von Android 4.4.

Die Aufnahmen wurden von einer angeblichen Vorab-Version des kommenden Nexus 5 geschossen, die auf die Buildnummer KRS92B hört und auf dem Kernel 3.4.0 basiert.

Einige Neuerungen im Überblick

Weiße Icons (Bild 1)

An den Einstellungen hat sich zunächst nicht viel geändert, man erkennt aber die weißen Icons in der Benachrichtigungsleiste rechts oben.

Tap & Pay (Bild 2)

Die wohl größte Neuerung stellt der neue Reiter in den Einstellungen namens Tap & Pay dar: in Kombination mit NFC und der eingelegten SIM-Karte wird es möglich sein Bezahldienste wahrzunehmen, die über den eigenen Google-Account abgewickelt werden. Noch ist unklar, ob Tap & Pay in Europa bzw. Deutschland von Beginn an unterstützt wird. Google hat sich in der Vergangenheit ja öfters einmal Zeit gelassen, Funktionen nach Europa zu holen, die in den USA längst Standard waren – man denke etwa an Google Now.

Print Cloud

Direkt aus den Einstellungen heraus gibt es eine Möglichkeit einen via WLAN verbundenen Drucker anzusteuern, um so Dokumente und Bilder zu drucken. Diese Funktion ist aber auf die Entwicklung bzw. Bereitstellung entsprechender Apps angewiesen. Ob Dritthersteller hier in die Bresche springen müssen, ist noch unklar. Eventuell plant Google auch seine eigene App Cloud Print einzubinden und auf diesem Wege zu etablieren.

Laut eigenen Angaben liegen noch weitere Bilder vor, die im weiteren Verlauf veröffentlicht werden sollen.

Quelle:TuttoAndroid

Geschrieben von Gary

Gary

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.
Du kannst mir auch auf Twitter oder Google+ folgen oder unseren RSS-Feed abonnieren.

Ein Ping

  1. Pingback:

Kommentar schreiben