Gerade hat Google das Rollout für Android 7.0 Nougat begonnen, schon gibt es am Horizont neue Dinge zu entdecken, die mit Android 7.1 aller Voraussicht nach Einzug halten werden: der neue Nexus Launcher sowie Google Assistant werden für Oktober erwartet.

Nach dem Update ist vor dem Update: der Suchmaschinengigant will im Vierteljahresrhythmus größere Updates, sog. „maintenance releases“ veröffentlichen um so weiter kontinuierlich sein mobiles OS zu verbessern. Das erste solche maintenance release aka MR1 aka Android 7.1 Nougat ist für Oktober angesetzt.

Nexus Launcher 2016 mit MR1

So soll das Android Beta Programm mit seinen Developer Previews weiter/wieder offen sein, in denen neue Features vor dem kommerziellen Marktstart getestet werden. Ein Eintrag des renommierten XDA-Mitglieds Nate Benis (PureNexus ROM) nach zu urteilen, wird Google mit Android Nougat MR1 den neuen Nexus Launcher sowie den Google Assistant der Öffentlichkeit vorstellen. Sogar die neu designten Android Buttons sollen es in die erste größere Aktualisierung schaffen.  Diese Features fehlen noch in der gerade veröffentlichten Android Nougat Version, die technisch auf der Developer Preview 5 basiert bzw. sich nicht davon unterscheidet.

With Googles announcements today of doing quarterly maintainence releases leads me to believe the upcoming nexus devices are going to be launched along side mr1.

Auch Android Police haben sich zur Nougat-Nomenklatur (geil, für diese Wortklauberei verleihe ich mir selbst ein Abzeichen!) geäußert und berichtet, dass Google plane, mit dem MR1 die Versionsnummer von Android auf 7.1 zu hieven. Jetzt geht Google mit seiner Nummerierung nicht immer absolut logisch vor, direkte Rückschlüsse auf den Umfang lassen sich dadurch nicht immer direkt erschließen. Das letzte größere Update von Marshmallow war Versionsnummer 6.0.1, demnach sollten dich mit dem Sprung auf 7.1 größere Änderungen ergeben. Wenn das Ganze immer stringent gehandelt werden würde.

Keine weiteren Beiträge