Evan Blass hat mal wieder zugeschlagen: ein Tag vor der Veröffentlichung von Android 8.0 twitterte er ein Bild, das das neue Maskottchen zeigt. Damit scheinen sich die Vermutungen um den Namen der Android-Iteration zu bestätigen.

Google selbst hatte die Spekulationen durch den Dateinamen eines kürzlich veröffentlichten Videos angeheizt. „GoogleOreo_Teaser_0817_noDroids (1).mp4“ hieß das Video in dem kurz darauf wieder entfernten Google+ Post. Das Oreo-Maskottchen im Superhelden-Gewand spricht wohl stark dafür, dass es sich dabei doch eher um ein Versehen als um ein Irreführen gehandelt haben muss.

Morgen Abend wissen wir mehr, denn pünktlich zur Sonnenfinsternis über Nordamerika will Google Android 8.0 der Öffentlichkeit vorstellen.

Eclipse 2017: Android O Livestream

Eine Website mit einem Counter wurde für diesen Anlass eingerichtet. Nächstes Jahr im Januar oder Februar werden wir es dann auf unsere Samsung-Flaggschiffe installieren können.

Die Präsentation von Android 8.0 lässt sich auch per Livestream via YouTube verfolgen.

Keine weiteren Beiträge