Android P Zeitplan bekanntgegeben, finale Version kommt in Q3

Android P Zeitplan bekanntgegeben, finale Version kommt in Q3

Nachdem Google die Android P Developer Preview rund eine Woche früher als angenommen verteilt, veröffentlicht das Unternehmen auch eine Zeitleiste, die den geplanten Fortschritt bis zur finalen Veröffentlichung der neuen Android-Software zeigt.

Insgesamt wird es im Vorfeld der endgültigen Veröffentlichung im dritten Quartal 2018 vier weitere Versionen der Developer Preview geben. So zumindest lautet der Zeitplan.

Android P Zeitplan bekanntgegeben, finale Version kommt in Q3

Die zweite Developer Preview (DP2) ist für Mai geplant und wird mit ziemlicher Sicherheit mit der Google I/O 2018 zusammenfallen. Die Entwicklerkonferenz findet vom 8. bis 10. Mai statt. Es ist auch wahrscheinlich, dass DP2 später dann zur öffentlichen Beta von Android P wird. Die erste Developer Preview stellt im Grunde genommen eine Alpha-Version der Software dar, die nur für Entwickler gedacht ist. Die Software ist bei weitem nicht fertig, mit gelegentlichen oder auch häufigeren Problemen ist zu rechnen. Zum ist der Build noch nicht in Punkto Akkulaufzeit optimiert. Wie die finale Version von Android P aussehen wird, lässt sich noch nicht abschätzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTI4MCIgaGVpZ2h0PSI3MjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvTk5lSlIxNGtnVFk/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Android P Zeitplan bekanntgegeben, finale Version kommt in Q3

Im Juni wird DP3 auf den Markt kommen, das die finalen APIs von Android P, Play Publishing sowie das offizielle SDK beinhaltet. Im Juni wird DP4 auch in Form eines Release-Kandidaten für Testzwecke eingeführt, der finale Release-Kandidat (DP5) wird irgendwann im Juli/August starten. Entsprechend der Zeitachse wird Google auch das finalen Android P Build im August an Dritthersteller weitergeben.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück