Rovio hat heute frisch sein vorangekündigtes Meisterwek veröffentlicht. Mit Angry Birds Star Wars hat der finnische Entwickler sein bisher größten Marketing-Coup gelandet. Insgesamt über 500 Millionen mal wurde von das Vogelabenteuer weltweit über alle Plattformen heruntergeladen und nebenbei trifft es nun noch auf die weltweit bekannte Star-Wars-Saga.

Natürlich wurde Optik und Akustik angepasst und die bunten Vögel stecken nun in Star-Wars-Kostümen um so die bösen Schweine zu besiegen (manchmal verkleidet als Stormtrooper). Das Prinzip hat sich nicht verändert und somit kommen Einsteiger und Angy-Birds-Hardcorezocker sofort ins Spiel ohne viel Erklärung. Ein paar spezielle Fähigkeiten wurden dennoch spendiert. Das beispielsweie rote Flattervieh in Gestalt von Luke Skywalker führt beispielsweise ein Laserschwert, mit dem Lasersalven umgelenkt werden können. Dabei kommen auch Leveldesigns aus Angry Birds Space vor, in dem der Spieler die Erdgravitation einberechnen muss.

Angy Birds Star Wars ist erhältlich für Android (werbefinanziert, HD 2,69€), iOS (iPhone 0,89€, iPad 2,69€), Windows Phone (0,99€), PC (4,95€) und Max OS X (4,49€) Im ganzen und großen macht das neue Angry Birds einen frischen Eindruck und dürfte vor allem Star-Wars-Fans in den Bann ziehen. Also in dem Sinne: Möge die Kraft mit dir sein.

Hier geht’s zum Video

Keine weiteren Beiträge