Anleitung: Nexus Launcher für alle Android-Geräte

Anleitung: Nexus Launcher für alle Android-Geräte

Anfang August sickerten zunächst Gerüchte, wenig später auch eine erste apk des kommenden Nexus Launchers durch. In dieser Anleitung möchte ich ungeübten Nutzern kurz aufzeigen, wie ihr den Launcher auf jedes Smartphone und Tablet mit Android OS installiert.

Anfang August sickerten zunächst Gerüchte, wenig später auch eine erste apk des kommenden Nexus Launchers durch. In dieser Anleitung möchte ich ungeübten Nutzern kurz aufzeigen, wie ihr den Launcher auf  jedes Smartphone und Tablet mit Android OS installiert.

Die Anleitung ist hierbei in zwei Teile aufgeteilt: einmal für alle unveränderten Geräte, und eine Anleitung für alle Nutzer, die wie ich ihr Smartphone gerootet haben und mit TWRP Dateien direkt flashen können.

[wpsm_testimonial by=“Die Internet-Polizei weist freundlich darauf hin…“ image=“http://weknowmemes.com/generator/uploads/generated/g1359368854899127160.jpg“ ] Weder ich noch die NSA, Putin oder deine „Mamma“ sind dafür verantwortlich, wenn etwas daneben geht. Sicher also vorher Deine Daten ab, auch wenn Du denkt, dass nichts daneben gehen wird.
[/wpsm_testimonial]

Methode 1: Ohne Gummi root, bitte!

Schritt 1:APK installieren

Level:Bekommt deine Mamma hin

Na klar, du hast ein bißchen verkackt und hast Dich nie getraut, dein Handy zu rooten. Du hast zwar schon einmal davon gelesen und bei deinem Kumpel neidisch auf die kunterbunten Themes geschielt, aber es hilft halt alles nichts. Du bist „root“(grat-)los. Egal, ich mag Dich nämlich trotzdem – vielleicht.

Leider bringt diese Methode den entscheidenden Nachteil mit sich, dass der Launcher beim Aufruf von GoogleNow abstürzt. Ist also eher nur zum Ausprobieren gedacht. Immerhin: Du musst nur eine APK herunterladen, nachdem Du vorher die Installation unbekannter Dateien erlaubt hast, Du Hacker!:

  • Einstellungen ->Unbekannte Herkunft

Du hast mit Übermut die erste Hürde gemeistert, weiter so, John Boy Jovi! Jetzt kannst die Nexus Launcher APK herunterladen und installieren. Das bekommst Du sicher hin! Wenn nicht, solltest Du im Elektromarkt um die Ecke ganz nah an den Verkäufer herantreten und ihm ins Ohr schreihen: „Ick brauch ‚en Sen-ohren-Handy“. Macht nichts, wenn Du den Schnauzbart-Träger gerade davon abhälst unauffällig zwischen den Gängen herumzuwandern und seine Duftmarken zu setzen. Dafür wird er doch bezahlt, nicht fürs Furzen. Ich dagegen bekomme für meine Hilfe kein Geld, und darf Dich daher als Kompensation ein bißchen in dieser Anleitung verarschen. Hier ist meanwhile die Datei:

Nexus Launcher APK

Schritt 2:Nexus Launcher als Standard

Level: Deine Freundin hat Dir das gezeigt, aber Du hast einmal mehr woanders hingesehen

Ja, ich weiß, diese Anleitung ist voll der Müll. Nachdem Du diese komische „PKK“ installiert hast, passiert absolut gar nichts. Außer, das Dein Name und Deine Adresse gerade in einer WhatsApp-Gruppe vom türkischen Innenministerium die Runde machen. Damit Du, wenn Du in Zukunft in deinem Viertel von allen geächtet und mit dem bösen Blick belegt wirst, wenigstens eine coolen Launcher auf dem Handy hast (hat sich der ganze Stress jetzt wirklich gelohnt?), gehst Du bitte folgermaßen vor:

  • Einstellungen -> (Nutzer) ->Startseite-> „Launcher3“ auswählen:

Screenshot_20160816-104654

Sollte Dein Handy im Anschluss fragen „Willst Du mit mir gehen?“, ob Du immer Launcher3 verwenden möchtest, zögere nicht so lange wie damals im Feriencamp im Zelt, als es draußen kalt war und es die ganze Nacht hindurch regnete – Just Do it!

Methode 2: Root, bloody root!

Du bist ja ein Held! Mit root, oder wie? Umso besser. Du hast den Vorteil, dass diese Methode tatsächlich effektiver ist, weil die ursprüngliche APK angepasst wurde und stabil läuft. Endlich hat sich die ganze Kacke gelohnt und Du bist den anderen einen Schritt voraus!

Schritt 1:ZIP herunterladen

Level:Rooty of the year

Lad‘ einfach die Datei herunter. Drück auf den Button, auf dem steht: Nexus Launcher ZIP. Danach schreibst Du mir eine Mail und fragst nach meiner Spendenadresse.

Nexus Launcher ZIP

Schritt 2:Installation mit Recovery

Level:Hexenmeister

Jetzt geht’s ans Eingemachte. Du bits in den Untiefen Deines Smartphones. Überrascht? Hier ist eine Menge los. Angsthasen sichern vorher ihr gesamtes System („Backup“), aber Du kennst weder Furcht noch Stolz und stürzt Dich direkt in die Installation wie eine wildgewordene Hausfrau am Eröffnungstag eines neuen Haushaltswaren-Outlet.
Folge einfach den Hinweisen unter den Bildern:

Schritt 3:Nexus Launcher als Standard

Level:Einfacher als gedacht

Dieser Schritt ist der gleiche wie bei Methode 1. Dieser Schritt ist der gleiche wie bei Methode 1. Kein Witz. Schau notfalls oben nach!

Und so sieht der Nexus Launcher aus

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTI4MCIgaGVpZ2h0PSI3MjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvOV9PS2ItdjZtaGs/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Anleitung: Nexus Launcher für alle Android-Geräte

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück