in

Apple verbannt Emoji Apps aus dem AppStore

Ab sofort verstoßen Emoji Apps gegen AppStore Richtlinien. Die kleinen bunten Smileys sind ab sofort fester Bestandteil von iOS 6 und Apple sieht keinen Bedarf mehr, dass Drittanbieter selber welche anbieten, egal ob kostenlos oder kostenpflichtig. Apple bittet die Entwickler nun selbst ihre Apps aus dem AppStore zu entfernen.

Noch sind die Emoji Apps im Store zu haben, es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die aus dem Store verbannt werden. Ältere iOS Versionen müssen dann wohl einen Jailbreak durchführen, um noch an die Smileys zu kommen.

Apple’s Text an die Entwickler von Emoji Apps:

“We are writing to let you know your app, [redacted], has been removed from the App Store because it is no longer needed to unlock Emoji.

Since iOS 6 now provides Emoji support to all users, your app is no longer in compliance with the App Store Review Guidelines

2.12 Apps that are not very useful, are simply web sites bundled as apps, or do not provide any lasting entertainment value may be rejected

If you have questions about the removal of your application, please contact App Review at [email protected] Please include the App ID and the name of your application in your email.

Thank you and best regards,

App Review”

 

Geschrieben von Tu Dao

Von Apple zu Samsung. Eine persönliche Erfolgsgeschichte.

Qualitätsmängel beim Google Nexus 4?

Windows Phone 8X von HTC ab 5. November erhältlich