in

Bestätigt: Xiaomi Mi Band 3 wird am 31.5. vorgestellt

Das Xiaomi Mi Band 3 wird nach langer Wartezeit am 31.5. in Shenzhen im Rahmen der jährlichen Produktlaunch-Veranstaltung der Öffentlichkeit vorgestellt. Hauptattraktion bleiben aber nach wie vor das Xiaomi Mi 8 und MIUI 10.
Spekulationen und Gerüchte zu einer neuen Version des günstigen Fitness-Trackers gab es in letzter Zeit immer wieder. Kein Wunder, waren die beiden Vorgänger beliebte Gadgets, die zahlreiche Fans – auch hier bei uns in Europa – finden konnten.
Nun wurde das Xiaomi Mi Band 3 direkt von höchster Stelle bestätigt. Es wird am Donnerstag offiziell vorgestellt.

Eine im Vorfeld an die Öffentlichkeit gelangte Bedienungsanleitung zufolge dürfte das Mi Band 3 wie sein Vorgängermodell aussehen. Spekuliert wird darüberhinaus über ein möglicherweise IP67-zertifiziertes Gehäuse. Es soll zudem allen Anschein nach Bluetooth 4.2 und NFC unterstützen. Mit am Start werden diverse Fitness-Funktionen Herzfrequenzsensor, Schrittzähler und Schlafmonitor sein.

Xiaomi Mi Band 3 mit Ähnlichkeiten zu Vorgängern, aber mit Touch-Display

Im Vorfeld wurde behauptet, dass das Mi Band 3 mit einem Touchscreen-Display ausgestattet sein wird und es für gestenbasierte Aktionen wie langes Drücken und Auf- und Abbewegen zur Ausführung verschiedener Aufgaben geeignet sein wird. Ob wie öfters einmal gefordert, dieses Mal ein Farbdisplay verbaut wird, bleibt weiterhin völlig offen. Das Display des Mi Band 3 könnte runder ausfallen als beim Xiaomi Mi Band 2. Weniger kantig also, aber nach wie vor mit unverkennbaren Ähnlichkeiten zu den Vorgänger-Modellen.

Die Screenshots der Companion App haben gezeigt, dass das Tippen auf das Display es den Benutzern erlaubt, zwischen den Benachrichtigungen zu wechseln, während andere Funktionen über Wisch-Aktionen aufgerufen werden können. Durch Drücken der kapazitiven Taste unter dem Display kann der Benutzer auf die Funktion wie etwa Zurück zugreifen. Um Funktionen wie Start oder Stopp, der Suche nach einem zu koppelnden Gerät zu bestätigen, kann der Benutzer lange auf die kapazitive Taste drücken. Der Bildschirm kann durch Ziehen entsperrt werden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lädt…

AR Emojis – Belebt Xiaomi mit Animojis auf dem Mi 8 das Geschäft?

Mate 10 Pro Face Unlock

Huawei Mate 10 Pro: Face Unlock ist da