BlackBerry Secure: Lizenzabkommen mit Schweizer Hersteller Punkt

BlackBerry Secure: Lizenzabkommen mit Schweizer Hersteller Punkt

BlackBerry gab heute die Unterzeichnung eines Technologie- und Markenlizenzvertrages für „BlackBerry Secure“ mit dem Schweizer Unterhaltungselektronikhersteller Punkt Tronics AG bekannt. Die neue Vereinbarung ermöglicht es Punkt, eine Reihe von hochsicheren Produkten auf den Markt zu bringen, die die BlackBerry Cybersicherheitstechnologie beinhalten, als BlackBerry Secure zertifiziert werden und eine sichere Verbindung mit Heim- und Unternehmensnetzwerken herstellen können.

„Wenn 2017 uns etwas gelehrt hat, dann dass jedes Gerät abgesichert werden muss, weil jede Schwachstelle gefunden und ausgenutzt wird“, sagte Alex Thurber, SVP und GM von Mobility Solutions, BlackBerry. „Da Cybersicherheit für jeden Haushalt und jedes Unternehmen immer wichtiger wird, erkennen versierte Hersteller wie Punkt den Wert des Schutzes ihrer Innovationen. Sie wissen um die Resonanz, die unsere Marke bei den Verbrauchern hat, die sich zunehmend um die Sicherheit der Produkte sorgen, die sie in ihre Häuser und ihr Leben bringen.“

„Bei Punkt setzen wir auf Technologien, die uns dabei helfen, uns auf das Wesentliche im Leben zu konzentrieren und zwar mit sorgfältig entworfenen und elegant gefertigten Produkten“, sagte Petter Neby, CEO & Gründer von Punkt. „Indem wir die Sicherheitstechnologie von BlackBerry in unsere Premium-Produkte integrieren, können wir unseren Kunden jetzt ein Höchstmaß an Sicherheit bieten, ohne Kompromisse bei dem einfachen, modernen Design eingehen zu müssen, das sie lieben.“

BlackBerry Secure ist die sicherste und umfassendste Plattform für die Verbindung von Personen, Geräten, Prozessen und Systemen. Eine BlackBerry Secure-Lizenz bietet Produktherstellern eine eingebettete Sicherheitslösung, die die Software und Anwendungen von BlackBerry umfasst. Produkte, die mit Komponenten der BlackBerry Secure-Softwareplattform erstellt wurden, bieten erstklassige Sicherheit, die den Schutz der Privatsphäre von Endnutzern unterstützt und Unternehmen vor Angreifern schützt, die Geräte-Schwachstellen ausnutzen wollen.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück