in

CES 2014 : "Lebbe geht weider" – Aviate Launcher von Yahoo aufgekauft

Für mich recht überraschend gab Yahoo auf der CES 2014 bekannt, den alternativen Android Launcher Aviate aufgekauft zu haben. Jetzt meldeten sich die Macher des erst letzten Herbst gestarteten Projekts zu Wort.

Dieser ungewöhnliche Schritt sorgt für den ein oder anderen verwunderten Blick und auch ich musste zwei Mal hinsehen. Was, DIE wurden aufgekauft? Es stimmt, Yahoo hat sich die Rechte am ambitioniertem Projekt gesichert, wie Marissa Mayer auf der Yahoo CES 2014 Keynote mitteilte.
It’s been quite the past few months for Aviate. Since launching the product last fall, we’ve been amazed and encouraged by the incredibly positive response we’ve seen from the Android community. Today, we are absolutely thrilled to announce that Aviate is being acquired by Yahoo. Don’t worry, Aviate isn’t going anywhere.

Yahoo CES 2014 Keynote

Aviate Launcher invitation code

Als Dankeschön gibt es von den Damen und Herren rund um den Aviate Launcher einen universellen Code, um die App freizuhalten. Das Passwort lautet: Passwort, ich meine YAHOO.

Persönlich konnte ich dem Launcher noch nicht so besonders viel abgewinnen, habe es ausprobiert und bald ad acta gelegt. Ehrlich gesagt würde ich euch viel eher die Biografie des Dragoslav Stepanović ans Herz legen, von dem das berüchtige im Beitragstitel zitierte Bonmot stammt:

Links & Infos

Yahoo Aviate Launcher
Preis: Kostenlos
Aviate Blog

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch – auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Neues Motorola Smartphone in Europa – das Moto X ? (Update: Event auch in München)

iPhone 6 4.7 Zoll Display bestätigt? (Tagesgerücht)