Zwar habe ich auf XDA bislang nichts davon gelesen, doch es gibt bereits eine erste Testversion, die aus dem neuen SourceCode von CM9  4.04 kompiliert wurde.  Das bei Galaxy S-Nutzern bekannte XDA-Mitglied Perka twitterte einen Link zu seiner ersten Version.

Ich habe gerade die ROM ohne wipe installiert. Bislang gab es keine Fehler.

An den Download kommt ihr ganz einfach über Perkas Filestash-App. Dort findet ihr die ROM unter Samsung/Perka1.1.1_Perka_Kang.

Die Google Apps müssen zusätzlich installiert werden.

Update: Perka hat einen tollen Guide verfasst, der zeigt, wie er aus dem CM9 Source Code eine ROM kompiliert. Wer ein wenig Erfahrung mit Linux hat kann sich ja mal versuchen.

Update2: Auch der offizielle cm9-Entwickler für das Galaxy S, pawitp von teamhacksungs, hat nun ein Update veröffentlicht: Download

Update3: In Perkas App findet ihr eine neue Version!

nl.pullesson.android.perkasfilestashfree&hl=de nl.pullesson.android.perkasfilestash&feature
Total
0
Shares
Total
0
Shares
  1. Thanks for this clarification. I did not write the article here but as far as I can see it does not say you are a member of teamhacksung.

  2. Hi just for the record:

    I compiled a rom for sgs from cm sources and did not port any Nexus S ROM.
    Also I am not a member of teamhacksung.

    Perka

    Google Translate:

    Hallo nur für das Protokoll:

    Ich erstellte eine ROM für SGS von Quellen cm und nicht im Hafen über Nexus S ROM.
    Auch ich bin kein Mitglied einer teamhacksung.

    Perka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Könnte Dir auch gefallen