Verständlich, auf dem Punkt! Android, Gadget und Tech News, Gerüchte, Deals, Wallpaper, Apps und Reviews, Schritt-für-Schritt-Anleitungen,Tipps & Tutorials.

„Western von gestern“– Drei (und mehr) Galaxy Note 8 Gerüchte

0

Die heiße und spannendste Phase beginnt: das Sommerloch bis zum Samsung Galaxy Note 8 Release mit Gerüchten, Leaks und sonstigen Verlautbarungen füllen. Die Tage gab es (unspektakuläre) Infos zuhauf. Wir fassen zusammen, bevor wir es vergessen.

Ohne besondere Präferenz, was die Blogosphäre gerade so hergibt. Bis August/September ist es ja noch weit.

Galaxy Note 8 Leak #1: Kein Rahmen ist ein Rahmen!

Quelle: https://priceraja.com/blog/1838-galaxy-note-8-appears-in-a-leak-image-with-iris-scann.html

Rahmen sind böse. Rahmen sind überflüssig. Besser weglassen. Genau in die Kerbe schlagen Bilder, die immer schmälere Rahmen zeigen. Dieses hier zeigt ein angebliches Note 8 mit gerade einmal 6.7 mm „dicken“ oberen Rahmen. Nochmals dünner als das Galaxy 8. Bei einer „Bildschirmdiagonalen“ von wahrscheinlich 6.4 Zoll wird man vom Rahmen eh nichts mehr sehen. Auf Englisch klingt das immer wesentlich „fresher“, daher:

[clickToTweet tweet=““Western von gestern“– Drei (und mehr) Galaxy Note 8 Gerüchte. #Note8″ quote=“Note 8 Bezel-less:All hail to the new screen-to-body ratio king!“ theme=“style3″]

Ganz aktuell zeigt ein weiteres Renderbildchen, wie das künftige Flaggschiff aussehen könnte (Quelle). Irgendwie scheint rot die neue Trendfarbe in Fernost zu sein. Immer mehr Smartphones werden in dieser Variante hergestellt (etwa das Z1 PRO) oder mit dieser Hintergrundfarbe beworben.

Finde ich richtig gut, dass die lange als aggressiv verrufene Farbe ihr Comeback feiert, ihr KACK BANANENBIEGER!

Related Posts
67

Galaxy Note 8 Leak #2: Liebling, ich hab‘ den Fingerabdruckscanner geschrumpft!

Rein physikalisch absolut nicht nachvollziehbar. Wenn vorne nur noch Platz für das Display ist, wo soll da noch Platz sein für den Fingerabdrucksensor sein? Vor allem für mitteleuropäische Metzgerhände? Klar, die Südkoreaner mit ihren schmalen, grazilen Fingern haben das Problem nicht – aber das Ding wird ja v.a. auch ins Ausland verkauft! Könnte man meinen.

Also ab nach hinten? Nö, da sitzen nämlich schon die coolen Jungs wie etwa die Dual-Kamera. Schade, finde ich persönlich die Position seit dem Nexus 6P ideal. Beim Galaxy S8 wurde, vielleicht weil man sonst nicht viel zu lachen meckern hatte, genau das kritisiert.

Galaxy Note Leak #3: Schmeiß‘ den 3D-Drucker an, Baby!

So streut man ein Gerücht:

  1. Such‘ an der Uni die Kommilitonen aus Fernost.
  2. Lock‘ sie in den Computerraum oder in das Büro nach Feierabend, wo du eine unbezahlte Praktikanten-Stelle als TechBlogger angenommen hast.
  3. Ganz wichtig jetzt, das ist die „magic sauce“: lade ein PowerPoint-Folie aus dem Internet mit japanisch/chinesischen/südkoreanischen Zeichen (ist auch wurscht, Amerikaner und Europäer sind absolute Ignoranten) und ergänze den Galaxy Note 8 Schriftzug.
  4. Der Hexcode für die Brand-Farbe von Samsung lautet: #1428a0. Damit das nicht so nach Fake aussieht.
  5. Ohne deinen Vorgesetzten nach Erlaubnis zu fragen (Du willst ja schließlich die Stelle behalten!): benutz‘ den 3D-Drucker für dein exklusives Galaxy Note 8 Cover! Vorlage egal, denk‘ Dir was aus. Dafür wirst Du ja schließlich unterbezahlt!
  6. Bitte bereite Punkt 5 einen bis zwei Tage vorher vor.
  7. Wedel‘ mit den Dingern vor der präparierten PowerPoint-Folie umher, lass‘ die Kommilitonen wie plan-und willenlose Computerspiel-Gegner hin- und her laufen. Gut, wenn sie leise in ihrer Sprache sprechen.
  8. Das Ganze nimmst Du bitte nicht mit der sündhaft teuren Spiegelreflex-Kamera auf, die im Büro rumfährt. Verwende stattdessen dein allererstes „Smartphone“, ohne vorher die Linse zu putzen. Damit wirkt zwar alles unscharf und man erkennte keine Details– darum geht es aber auch!
  9. Lad‘ dein kurzes Video (30 bis 40 Sekunden maximal) über eine Proxy (zwecks Rückverfolgung) auf ein asiatisches SocialMedia-Portal, Weibo oder wie dat dingens heißt! Nicht den eigenen Account (maxfrisch96) verwenden!
  10. Fertig ist das Gerücht. Du und die anderen Praktikanten müsst das jetzt nur noch bei reddit teilen und kommentieren.
  11. Verteilt die Rollen, so dass eine Kontroverse rund um den Eintrag und das Video entsteht.
  12. Wenn ihr richtig gut seid, schreibe ich einen Artikel drüber!

Fundort im Internet: reddit