Quelle: Synology

,

Synology DSM 5.1 Update behebt Sicherheitslücke

Wie Synology am Wochenende bekannt gab, liegt ab sofort ein wichtiges DSM 5.1 Update vor, das mehrere sensible Schwachstellen im Zusammenhang mit OpenSSL behebt. Das Update auf Version  DSM 5.1-5022 liegt ab sofort für alle kompatiblen NAS-Modelle des Herstellers als Download bereit.

Wer sein NAS liebt sollte das DSM 5.1 Update dringend einspielen, und die am Wochenende verteilte Benachrichtigung nicht ignorieren. Die Aktualisierung kann entweder direkt aus der Administration der DiskStation eingespielt werden oder aus dem Download Center eingespielt werden.

Weitere Details nannte der Hersteller in seiner Mitteilung in Bezug auf das DSM 5.1 Update indes nicht.

Geschrieben von mrmad

mrmad

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

LG G2 Android Lollipop Update kommt im zweiten Quartal 2015

HTC One M9 in Asien gestartet, ab 31.3 in Deutschland