Synology DSM 5.1 Update behebt Sicherheitslücke

Synology DSM 5.1 Update behebt Sicherheitslücke
Quelle: Synology

Wie Synology am Wochenende bekannt gab, liegt ab sofort ein wichtiges DSM 5.1 Update vor, das mehrere sensible Schwachstellen im Zusammenhang mit OpenSSL behebt. Das Update auf Version  DSM 5.1-5022 liegt ab sofort für alle kompatiblen NAS-Modelle des Herstellers als Download bereit.Wer sein NAS liebt sollte das DSM 5.1 Update dringend einspielen, und die am Wochenende verteilte Benachrichtigung nicht ignorieren. Die Aktualisierung kann entweder direkt aus der Administration der DiskStation eingespielt werden oder aus dem Download Center eingespielt werden.

Weitere Details nannte der Hersteller in seiner Mitteilung in Bezug auf das DSM 5.1 Update indes nicht.

Kommentar hinzufügen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.