Die allseitsbeliebte CyanogenMod ist nun auch für das Samsung Galaxy Note 2 verfügbar. Die 163MB kleine Custom ROM bringt somit das reine Android Jelly Bean mit einigen Modifikationen auf das riesige Android Smartphone. Wer keine Lust mehr auf TouchWiz hat, bekommt also eine gute Alternative geliefert.

Einen Wehrmutsropfen gibt es allerdings, denn gerade beim Galaxy Note 2 macht die ROM nur bedingt Sinn. Schließlich muss man dabei auf die speziellen für den S-Pen ausgelegten Apps von Samsung verzichten. Das spezielle Multi-Tasking des Note 2 geht dabei auch flöten. Außerdem ist das Handy ab Werk mit Jelly Bean 4 ausgestattet, also fällt ein Grund mehr weg, weshalb viele CM10 verwenden. Wer dennoch einen Blick riskieren möchte kann sich mit folgendem Link auf das Handy laden und per CustomRecovery installieren. Sichert vorher alle wichtigen Daten, denn das Handy muss dafür zurückgesetzt werden (Wipe Data).

Erst kürzlich haben wir das Samsung Galaxy Note 2 einem ausführlichen Test unterzogen. Zum Review geht es hier entlang:

Galaxy Note 2 Review Download CM10 Nightly

Keine weiteren Beiträge