in

Samsung Galaxy Note 4 Android 6.0.1 Marshmallow Update in Deutschland & Österreich

Galaxy Note 4: Marshmallow Update in Deutschland angelaufen

Gute Woche für Besitzer älterer Samsung Galaxy: nun hat auch das Galaxy Note 4 ein Update auf Android 6.0.1 Marshmallow erhalten. Zuvor waren das Galaxy S5, S6, S6 edge und S6 edge+ mit Aktualisierungen bedacht worden, parallel wird auch das Galaxy S5 Plus mit der (noch) aktuellen Android-Version versorgt.

Besser spät als nie“ – so muss das Motto der Südkoreaner lauten, die kurz vor der Präsentation von Android N auf der Google I/O ihre ehemaligen Flaggschiff-Modelle auf Android Marsmallow gehievt haben. Das 1,29 GB große Update wurde diese Woche in Deutschland an Geräte ohne Branding mittels OTA-Aktualisierung ausgeliefert.

Galaxy Note 4 Marshmallow Update nun auch in Österreich

Aber auch unsere Freunde in Österreich durften sich die Woche freuen:Kunden der Mobilfunkanbieter A1 und Drei haben die Aktualisierung erhalten und stehen somit ihren teutonischen Kollegen in Nichts nach. So ist etwa der sinnvolle Doze-Modus, oder auch die Möglichkeit einzelnen Apps Zugriff-Berechtigungen zu entziehen, nun auch für das Note 4 vorhanden. Andererseits ist ein begehrtes Marshmallow-Feature nicht dabei: interner Speicher und Micro-SD-Karte lassen sich nicht zu einer Einheit („Adoptable Storage„) verschmelzen.

Neues Mai-Sicherheits-Update für das Galaxy Note 4 wird verteilt

Wie uns per Tweet mitgeteilt wurde, gibt es aktuell eine weitere Aktualisierung für das Note 4. Hierbei handelt es sich um ein über 500 MB großes Update, das die monatlichen Sicherheitspatches beinhaltet. Zudem wird nun laut Forenbeiträgen standardmäßig die Google Foto-App installiert, die sich lediglich deaktivieren, jedoch vollständig deinstallieren lässt.

Screen-off Memo: Notizen auf gesperrtem Display

Demgegenüber bekommen Note 4-Besitzer mit dem Update einige Funktionen des Nachfolgers Galaxy Note 5.  Das Anfertigen von Notizen auf dem Display – auch bei ausgeschaltetem Bildschirm, war bislang nur über Drittanbieter-Apps realisierbar. Mit dem S-Pen könnt ihr nun auch dann Erinnerungen oder Zeichnungen hinterlassen, wenn das Smartphone gesperrt und das Display schwarz ist. Die so angefertigten Memos lassen sich je nach Bedarf speichern oder auch direkt wieder löschen.

Nicht verpassen:
Tizen 3.0 – Samsung deutet Vorstellung im September an

Note 4 Marshmallow Update im Überblick

  • Android 6.0.1 Marshmallow
  • Doze-Modus
  • verbesserte App-Berechtigungen
  • Kauf per Fingeradrucksensor
  • Akkulaufzeit optimiert
  • App Drawer im neuen Design

Galaxy Note 4 Android 6.0.1 Firmware Download: N910FXXU1DPE1

Galaxy Note 4 Firmware Download

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Samsung Galaxy S5 Plus Update

Samsung Galaxy S5 Plus Android 6 Marshmallow Update läuft

In Flammen: Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ist ein heißes Teil!