Samsung beginnt Entwicklung der Galaxy Note 6 Firmware

Samsung beginnt Entwicklung der Galaxy Note 6 Firmware

Die Südkoreaner haben nach jüngsten Berichten die Entwicklung der Galaxy Note 6 Firmware gestartet. Das Flaggschiff-Phablet wird für den Spätsommer erwartet.

Auch die interne Bezeichnung der Firmware ist bereits bekannt: N930FXXU0APE1 befindet sich in der Entwicklungsphase und wird einige neue Features beinhalten, die Samsung erfahrungsgemäß in seiner alljährlichen Galaxy Note-Auflage der wartenden Öffentlichkeit präsentiert. Kurz vor Bekanntwerden der begonnenen Firmware-Entwicklung wurde über eine Veröffentlichung des Galaxy Note 6 im August spekuliert.

Galaxy Note 6 Firmware mit neuen S-Pen Features

Aktuell im Fokus der Aufmerksamkeit befindet sich der Stylus-Stift, der mit neuen Features einmal mehr den produktiven Umgang mit dem Galaxy Note-Phablet steigern wird. Wie diese neuen Features aussehen, ist allerdings bis dato nicht bekannt. Was man gegen weiß: Samsung Focus wird sämtliche Kommunikation (Email, Instant Messaging, soziale Netzwerke) unter einem einheitlichen Dach (sprich: einer App, einem Hub) vereinigen.

http://www.dailymotion.com/video/x2nmgze_samsung-galaxy-s6-trailer_tech

Was das Thema technische Ausstattung angeht, kocht die Gerüchteküche einmal mehr über, so dass man die durchs globale Dorf geisternden Angaben mit der gewohnten Vorsicht genießen sollte: aktuell werden für das AMOLED-Display 5,8 Zoll mit Quad HD-Auflösung (1440 x 2560 Pixel) gehandelt; als Prozessoren werden die Qualcomm Snapdragon 823 respektive Samsungs Eigenentwicklung Exynos 8890 genannt. Vier respektive sechs GB RAM Arbeitsspeicher sollen der im Vergleich zum Galaxy S7 möglicherweise aufgebohrten CPU zur Seite gestellt sein. Warten wir das Ganze einfach einmal ab.

Offizielle Verlautbarungen zum Release, den technischen Specs etc., liegen zum Samsung Galaxy Note 6 nicht vor.

Über den Autor

Luca Madeo

App-und ROM-Entwickler der ersten Stunde. Die Samy Deluxe ROM für das mittlerweile altehrwürdige Samsung Galaxy S3 geht auf seine Kappe. Hat sich dann mit handyupdates.com "quasi" selbständig gemacht – hält aber weiterhin Kontakt zur Basis.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück