Neuster Galaxy Note 8 Security Patch behebt 215 Schwachstellen

Wie immer spät dran: der Monat neigt sich dem Ende zu, und doch gibt es eine Vielzahl an Samsung-Handsets, die bislang bei den neusten Sicherheitsupdates leer ausgegangen sind. Das Galaxy Note 8 bekommt derweil in China und Hong Kong endlich die monatliche Aktualisierung mit den Oktober Sicherheitspatches.

Vor drei Wochen hatte das Unternehmen die letzte Version der Security Patches für Android-Geräte vorgestellt. Seitdem wurde es für eine Handvoll Modelle, freigegeben.

Galaxy Note 8 Oktober Sicherheits-Patch

Der Galaxy Note 8. Oktober Sicherheitspatch wird zur Zeit in China und Hongkong ausgerollt. Samsung hat die Firmware-Aktualisierung für das Galaxy Note 8 mit den Modellnummern SM-N9508 und SM-N9500 veröffentlicht.

<

Über die Veröffentlichung dieses Updates in anderen Märkten liegen bisher keine Berichte vor. Da Samsung es nun aber in China veröffentlicht hat, kann es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis das Galaxy Note 8. Oktober Sicherheitsupdate in weiteren Märkten veröffentlicht wird. In vielen Ländern lässt die Veröffentlichung jedoch nach wie vor auf sich warten.

Der Sicherheits-Patch Oktober 2017 behebt 215 Schwachstellen im Android-Betriebssystem. Darunter befinden sich Patches für sechs Exploits, die dezidiert in der Samsung-Software auftreten. Da es sich um ein kleines Update handelt, das für das Rollout der neuesten Sicherheitsfixes gedacht ist, sollten Benutzer keinerlei neue Funktionen erwarten.

Es dürfte nur noch Tage dauern, bis der Oktober-Sicherheitspatch für die Galaxy Note 8-Reihe auch in anderen Märkten weltweit veröffentlicht wird.

Ad Blocker erkannt!

Werbung ist nervig, keine Frage. Ein Internet, dass durch wenige große Webseiten dominiert wird, aber weitaus schlimmer, oder? Vielleicht machst Du für diese und all die anderen, kleineren Blogs eine Ausnahme.