Galaxy S5 Display – Produktion gestartet

Samsung hat mit der Massenproduktion von 5,25 Zoll Displays für das kommende Galaxy S5 begonnen. So zumindest vermeldet es jüngst ein südkoreanische Magazin.

Galaxy S5 Display mit 2560 x 1440 Pixeln Auflösung

Die Technik hinter den 5,25 Zoll großen SuperAMOLED-Displays hebt sich im Wesentlichen nicht von den Panels ab, die im Galaxy S4 oder Note 3 verwendet wurden. Der größte Unterschied ist aber die Auflösung. Gigantische 2560 ×1440 Pixel soll sie betragen, was auf eine Pixeldichte von 560ppi hinauslaufen würde – für das menschliche Auge jenseits von Gut und Böse und nicht mehr unterscheidbar.

Wie das Galaxy S5 Display darüber hinaus im Vergleich zu den Vorgänger-Panels verbessert wurde, darüber schweigt man sich wie immer aus. Nackte Zahlen wie Auflösung und PPI, seien sie noch so unerheblich, eignen sich offenbar immer noch besser für eine Schlagzeile als qualitative Eigenschaften.

Quelle

 

 

Deine Meinung zum Artikel?