in

Galaxy S5 ohne TouchWiz? (Gerücht)

Ein Galaxy S5 ohne TouchWiz? Wenn es um ein neues Update der langjährigen UI geht, sind die Quellen sonderbar still, so dass man in Südkorea langsam das Ende des Samsung-eigenen OS einläuten möchte. Ob Samsung an einer neuen UI arbeitet oder die bestehende komplett überarbeitet ist aber noch längst nicht klar.

TouchWiz – Oldy, but (not) goldy?

Langjährig oder doch schon in die Jahre gekommen? Wenn es um die Samsung-eigene UI geht, scheiden sich bekanntlich die Geister: geliebt oder gehasst, viel Raum dazwischen scheint es nicht zu geben. Also ganz und gar nicht shades of grey. Glaubt man den neusten Meldungen aus dem Heimatland von Samsung, werkelt man insgeheim an so etwas wie einer Revolution: mit dem Galaxy S5 soll u.U. eine vollständig überarbeitete Fassung der TouchWiz UX erscheinen. Manche gehen sogar so weit zu behaupten, dass das Galaxy S5 komplett ohne TouchWiz ausgeliefert wird und stattdessen eine völlig neue UI auf Android 4.4 KitKat-Basis ausgeliefert wird:

According to the Korean rumors, world’s largest Smartphones manufacturer is now working on a totally new interface which is said to be introduced with the world’s hot favorite Samsung Galaxy S5…

Inhaltlich herrscht leider absolute Leere vor, d.h. in Bezug auf Features und Funktionalität ist überhaupt nichts durchgesickert, bis auf die wenig erleuchtende Tatsache, dass das Galaxy S5 sowie alle anderen künftigen Spitzenmodelle aus der Samsung Galaxy-Reihe auf Android 4.4 basieren werden. Mit oder ohne TouchWiz? Oder einen komplett neuen UI? Fehlanzeige.

Aus diesen Gründen darf der Hinweise nicht fehlen, dass es sich hierbei also letzten Endes nur um Gerüchte handelt, die aber zeigen, dass Samsung in Bezug auf TouchWiz erstaunlich ruhig ist. Das kann auch bedeuten, dass größere Änderungen anstehen, die nicht im Vorfeld an die Öffentlichkeit drängen sollen. Die nächsten Termine wie CES 2014 oder MWC 2014 stehen aber an. Vielleicht wissen wir dann endlich mehr.

VIA

 

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch – auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Statt LG G3 – LG G2 Pro zur CES 2014?

Samsung Galaxy Camera 2 – Android Jelly Bean & 21facher Zoom