So geht's – Samsung Galaxy S4 Android 4.3 Update installieren

Android 4.4 weckt offenbar Begehrlichkeiten – mit dieser Anleitung zeigen wir euch, wie man wenigstens auf dem Samsung Galaxy S4 Android 4.3 installiert. Es handelt sich um eine gelegte Version und ihr benötigt Odin.

[hero heading=“Hinweis | Disclaimer“ tagline=“Hinweis für alle Ungeduldigen“]Wie immer gilt: wir müssen den Hinweis anbringen, dass ihr die Modifikationen auf eigene Gefahr hin durchführt und im schlimmsten Fall eurer Handy über den Jordan geht. Also: ohne Gewähr.[/hero]

Anleitung: Samsung Galaxy S4 Android 4.3 Update installieren

[lists style=“thumbs-up“ color=“#dd3333″]
  • Heruntergeladene Datei mit der Firmware entpacken
  • Odin3 v3.09 herunterladen, falls ihr es noch nicht installiert habt
  • Odin.ZIP entpacken
  • Die ausführbare Datei Odin3 v3.09 starten
  • Galaxy S4 in den Download-Modus versetzen: Drückt und haltet folgende Knöpfe: Home+Power + beide Lautstärke-Knöpfe (auf Deutsch alle Knöpfe)
  • Galaxy S4 per USB-Kabel an PC anschließen : blaues Zeichen erscheint im gestarteten Odin-Programm
  • Fügt die entpackte Firmware-Datei I9505XXUEMJ7_I9505ITVEMJ8_I9505XXUEMJ7_HOME.tar.md 5 in AP
  • Wichtig: Haken bei  „re-partition“ entfernen
  • Auf „Start“ drücken und langsam mit dem Schwitzen anfangen. Dauert ein paar (lange) Minuten! Sagt in der Zeit mindestens 5 Personen, wie lieb ihr sie habt – direkt oder virtuell per Twitter, Facebook usw…
[/lists]

Problemlösung

[signoff icon=“icon-attach“]In den Recovery-Modus (Home+Power+Lautstärke+-Knopf) booten: Wählt „wipe/factory reset“. Toll, jetzt sind alle Daten deiner internen SD-Karte weg! Dafür funktioniert dein Galaxy S4 noch. Anschließend „reboot“. Dein Smartphone sollte regulär starten![/signoff]

Benötigte Dateien

Odin v. 3.0.9 Galaxy S4 4.3 Firmware Direkt von unserem Server: Galaxy S4 4.3 Firmware MIRROR:Galaxy S4 4.3 Firmware

Quelle

1 Kommentar

Deine Meinung zum Artikel?