Gerücht: Huawei Rhone mit vier Kameras?

Gerücht: Huawei Rhone mit vier Kameras?

Laut dem chinesischen Social Network Weibo, bereitet Huawei bereitet die Einführung eines neuen Smartphones vor, das jetzt mit dem Codenamen Rhone identifiziert wird.

Zu den Features dieses Gerätes wird eine Dual-Lens-Kamera (der bei den Mid- und High-End-Modellen mittlerweile recht verbreitet ist) und eine Frontkamera mit ähnlicher Einstellung gehören.

Das wäre für Huawei indes ein wirkliches Novum: das Huawei, ein neues Smartphone mit vier Kameras veröffentlicht wäre indes das erste Mal für diesen Hersteller.

Zu den weiteren vermeintlichen Features des auf den Code-Namen Huawei Rhone getauften Smartphones gehören ein Kirin 659 Prozessor und ein 3.240 mAh Akku. Weitere Details sind soweit nicht bekannt, was unter dem Hinweis eines absoluten Gerüchts nicht weiter verwunderlich sein dürfte.

Ob das gelenkte Smartphone zu den wirklichen Top-Prioritäten gehört, muss sich in den kommenden Wochen und Monate erst noch herausstellen. Es bleibt die Frage offen, ob es bei einem Gerücht bleibt oder noch weitere Informationen häppchenweise an die Öffentlichkeit gelangen. Huawei konzentriert sich bekanntlich darauf, die  Markteinführung seiner neuen Spitzenprodukte seiner beiden Zugpferd Huawei Mate 10 und Mate 10 Pro nicht zu vermasseln.
via: androidheadlines

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück