Nexus 6P: Android 7.1.1 ab Anfang Dezember
in

Google Nexus 6P: März Sicherheitspatch ab kommende Woche

Build N4F26T wird aber nur graduell verteilt

Ab kommende Woche erhalten ausgewählte Nutzer des Huawei Nexus 6P ein Update mit den März-Sicherheitspatches. Das ehemalige Flaggschiff wird von Google ab dem 7. März mit der Aktualisierung versorgt.

Die (noch) auf Android 7.1.1 basierende Firmware mit der internen Bezeichnung N4F26T wird aber nicht global verteilt werden, sondern per Zufall an 10000 Besitzer des Huawei Nexus 6P verteilt. Die ausgewählten Geräte erhalten per Push-Benachrichtigung den Hinweis, dass ein Update vorhanden ist. Wege und Möglichkeiten, diese Aktualisierung auf irgend eine Art und Weise zu forcieren, sind nicht bekannt.

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch – auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Huawei Mate 9 Update: MHA-AL00C00B173 veröffentlicht

Guitar Hero Live 2 Gitarren

Guitar Hero Live mit 2 Gitarren-Controllern nur 34,95 + Versand