in

Google+ Update bringt PhotoSphere und mehr

Soeben wurde ein umfangreiches Google+ Update für Android und iOS veröffentlicht. Die augenscheinlichste Neuerung ist, dass man nun Android neue 360° Panorama Photos, PhotoSphere genannt, direkt in der App betrachten kann. Außerdem können Fotos nun endlich in voller Auflösung hochgeladen werden. Dem Nutzer stehen dabei 5GB gratis zur Verfügung. Alle weiteren Fotos werden auf 2040 Pixel in der Breite beschränkt. Alternativ lässt sich der Speicher kostenpflichtig erweitern.

Neu ist außerdem die Möglichkeit seine Stimmung in Form eines witzig animierten Smileys zu posten. Ein bisschen erinnert das an das gute alte MySpace. Dafür blendet die App im Stream eine Dockleiste mit Verknüpfungen zu Fotos, Check-in, der erwähnten Stimmung und Schreiben. Scrollt man den Stream abwärts blendet dieser Dock automatisch aus. Erst beim hochscrollen wird er wieder sanft eingeblendet. Geschickt, denn so stört er nicht beim Betrachten des Streams.

Ich habe euch zum Test ein PhotoSphere hier hochgeladen. PhotoSphere Stuttgart

Update erzwingen

Ich bekam das Update für Android leider nicht direkt angezeigt und musste mich mit einem kleinen Trick behelfen. Öffnet die Android Einstellungen, geht zu dem Punkt Apps und sucht unter Alle Apps den Google PlayStore. Dort löscht ihr den Cache und die Daten. Beim nächsten Start des PlayStores sollte die Google+ App ein Update erhalten.

Google+
Preis: Kostenlos
Google+ für iOS [wpdm_package id=16]

Geschrieben von Pino

Pino

Blogger mit Leidenschaft und eigener Meinung. Fühlt sich in Photoshop genauso zu Hause wie bei Android oder Windows Phone. Hatte aber auch nie Probleme mit Exoten (man denke an Bada!) auf Tuchfühlung zu gehen.

iTry 3.0: Giga verlost Lumia 920 und mehr

WhatsApp für WindowsPhone 8 ist da