Gravity Lift & Gravity Touch: Induktive Ladestationen in schicker Optik

Gravity Lift & Gravity Touch: Induktive Ladestationen in schicker Optik

Wer auf der Suche nach einer schicken, induktiven Ladestation für sein kabellos aufladbares Smartphone ist, findet bei Fuse Chicken zwei Hingucker: Gravity Lift und Gravity Touch überzeugen durch eine hochwertige Verarbeitung und einen Materialmix aus Aluminium und Leder oder Bambus.

Ob auf dem Schreibtisch oder Nachtkästchen — die beiden induktiven Ladestationen Gravity Lift und Gravity Touch von Fuse Chicken machen immer eine gute Figur und sind sowohl mit dem iPhone 8, 8 Plus, X als auch verschiedenen Android-Smartphones kompatibel, die kabelloses Laden unterstützen. Die hochwertige Verarbeitung und der Materialmix machen die beiden Produkte zu wahren Hinguckern. Gravity Lift ist aus robustem Aluminium hergestellt, die Auflagefläche in der Mitte ist hingegen mit schwarzem Kunstleder verkleidet. Das Smartphone lädt in vertikaler Position, sodass der Nutzer das Display stets im Blick behalten kann.

Gravity Touch ist eine sieben Millimeter dünne Ladestation aus Aluminium und mit einer Auflagefläche aus nachhaltigem Bambus. Damit passt sie sich ideal an die Form des Smartphones an und nimmt wenig Platz ein. Gumminoppen auf der Unterseite verhindern ein Rutschen und schützen die Tischoberfläche vor Kratzern.

Verfügbarkeit und Preis

Beide induktiven Ladestationen von Fuse Chicken sind ab sofort online bei Amazon erhältlich. Der Preis des Gravity Lift liegt bei 59,95 Euro und des Gravity Touch bei 39,95 Euro. Im Lieferumfang beider Produkte ist ein Ladekabel enthalten. Bei Gravity Lift ist das USB-Kabel integriert, bei Gravity Touch ist es hingegen ein USB-auf-Micro-USB-Kabel.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.