in

HTC One Android 4.4.2 Update hat in Europa begonnen

Gute Nachrichten aus Taiwan: das HTC One Android 4.4.2 Update wird gerade in einigen europäischen Ländern verteilt. Das OTA-Update ist  308.24 MB groß und trägt die Versionsnummer 4.19.401.8. In Deutschland ist das Update bislang noch nicht erhältlich.

Zunächst tauchte das Update in einigen nordeuropäischen Ländern auf, jetzt melden sich erste User aus etwa Rumänien, Bulgarien oder Großbritannien, die das KitKat  4.4.2 Update für das HTC One erhalten haben wollen. In Deutschland ist die Aktualisierung derzeit noch nicht erhältlich. Dies bestätigte auch eiligst der offizielle deutsche Twitter-Account von HTC:

Also nicht wundern, wenn bei eurem HTC One kein KitKat-Update angezeigt wird. Ein wenig gedulden, dann dürfte es auch bei euch so weit sein. Das Update beinhaltet die mit KitKat eingeführten Änderungen (besseres Speichermanagement, Performance-Gewinn, Akkulaufzeit) und Features wie Drucken aus der Cloud oder via Bluetooth. An der Optik hat sich bis auf die an Android 4.4 angepassten Icons (jetzt weiß) nicht viel geändert.

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Nexus 5 – das letzte Google Smartphone seiner Art?

Galaxy S3 ROM: Samy Deluxe ROM 3 Lite jetzt online