HTC One  M8 Mini 2 Bilder tauchten in den letzten Tagen ja bereits gerüchteweise auf. Die bekannte Leak-Quelle @evleaks hat nun die halbseidenen Meldungen in den Adelsstand erhoben und indirekt aufgewertet.

HTC wird das One Mini 2 also in mehreren Farbvarianten anbieten und so einmal mehr den mittlerweile traditionell zu nennenden Mini-Kampf in die nächste Runde bringen. Konkurrenz gibt es ja zuhauf, ein Ende des Gartenzwerg-Trends ist nicht abzusehen.

Das HTC One M8 Mini 2 wird es also als 4.5 Zoll Display-Modell in den Farbvarianten rot, silber und weiß geben. Auch technisch will man einmal mehr auf Höhe der Zeit stehen, was inzwischen bedeutet, dass man auf ein kostengünstiges Innenleben setzt: Snapdragon 400 mit 1.4 GHz (immerhin Quadcore), 1 GB RAM sowie 13 Megapixel Kamera, aber OHNE die patentierte Ultrapixel-Technologie.

Der finale Preis steht derzeit nicht fest bzw. ist bislang noch nicht an die Öffentlichkeit gelangt – bleibt wenigstens zu hoffen, dass man sich von den 600+ Euro des großen Bruders entfernt. Fürstlich entlohnen lassen sich die Hersteller für die Gartenzwerg-Modelle, mit der sie mehr oder weniger zweitklassige Technik als stilvolles Lifestyle-Package vermarkten, ja bisweilen nach wie vor ohne mit der Wimper zu zucken.

Keine weiteren Beiträge