HTC One SV Hands On Video

Mit dem HTC One SV präsentiert der Taiwanesische Hersteller ein weiteres Mittelklasse-Smartphone, dass durch seinen wechselbaren Akku aus der One-Reihe tanzt. In unserem Hands On Video zeigen wir euch unsere ersten Eindrücke zum One SV, dass uns wie immer freundlicherweise durch getgoods.de zur Verfügung gestellt wurde.

HTC mit neuem Konzept ?

Die bisherigen HTC One Modelle konnten in unseren Tests durch die Bank sehr gute Wertungen einfahren, zuletzt etwa das One X+ , scheiterten aber am Massenmarkt, der durch die Galaxy-Reihe dominiert wird. HTC hat wohl fleissig Ursachenforschung betrieben und  mögliche Kaufhindernisse ausfindig gemacht. So schön das Unibody-Gehäuse auch sein mag, einen (großen) Nachteil bringt das geschlossene Konzept mit sich: der Akku lässt sich nicht tauschen – für viele Käufer ein Grund, sich gegen die HTC One-Modelle zu entscheiden. Auch die mangelde Erweiterbarkeit durch fehlende microSD-Kartenslot mag den ein oder anderen dazu bewogen haben, HTC den Rücken zu kehren. Man mag es kaum glauben, aber auch hierauf hat man beim HTC One SV Rücksicht genommen: die etwas unterdimensionierten 8GB interner Speicher lassen sich per microSD erweitern. Die Quadratur des Kreises scheint HTC fast gelungen zu sein, wäre da nicht ein kleiner Fauxpas, der die genannten Vorzüge aus unserer Sicht unnötigerweise reichlich schmälert: unter der Haube der solide werkelnden HTC Sense-Oberfläche kommt nur Android 4.0.4 zum Einsatz, so dass die vorzügliche Ausstattung nicht immer und überall voll ausgenutzt werden kann. So funktioniert der Austausch von Bilder per NFC unter Ice Cream Sandwich nicht. Auch muss dadurch auf mit Android Jelly Bean eingeführte Google Now – Suche vorerst verzichtet werden. Ein Update auf Jelly Bean hat HTC aber für die nahe Zukunft bereits in Aussicht gestellt:

[one_half]htc-one-sv-2b-w-blue[/one_half]

[one_half_last]

HTC One SV Datenblatt

  • Android 4.0.4 (Update auf Jelly Bean geplant)
  • wechselbarer Akku
  • wahlweise als LTE oder als reguläre HDSPA+ (3G) – Variante erhältlich
  • 4,3 Zoll Super LCD2-Display mit 480×800 Pixeln
  • Snapdragon S4 CPU mit 2 x 1,2 GHz Prozessor
  • 1 GB Arbeitsreicher, 8GB interner Speicher, per micro-SD erweiterbar
  • 5 Megapixel Kamera,  1.6 Megapixel Front-Kamera, 1080p-Videos
  • WLAN-n, Bluetooth 4.0, NFC, GPS
  • BeatsAudio

 

[/one_half_last]

Das HTC One SV ist als Mittelklasse-Smartphone positioniert als 3G und LTE-Variante in den Farben weiß sowie metallic blau erhältlich.

HTC One Sv Hands On Video

14 Kommentare

  1. Gut gemacht, da muss man gar nicht mehr im Laden gucken. Die großen Kacheln solltest du weglassen, die kleinen sind OK. Musik evtl. auch etwas leiser. Eine ganz große Hilfe, für alle die es interessiert, wäre ein GPS-Test (Satfix-Test). Hier kauft man meist die Katze im Sack, manchmal funktioniert es einfach nicht richtig, je nach verbautem Empfänger usw.

  2. Immer wieder aufs neue komisch seinen Ex-Englischlehrer in einem Hands On – Video zu sehen. Trotzdem ein super Hands on, detailliert, informativ und qualitativ hochwertig. Jedoch stört mich persönlich dieser Kachel-Effekt, der ankündigt auf was denn nun im Video eingegangen wird. Persönlich würde mir etwas dezenteres besser gefallen.

    Fazit: Super Video nur bitte nicht so viel Geschnörkel.

    Weiter so Hr. Madeo, man sieht sich in der AKR ^^

    • hi,
      ja der kacheleffekt ist vielleicht ein ticken zu lang. mal schauen wie wir das in zukunft besser lösen können.

      übrigens, der da spricht ist jemand anders, das bin ich 😉

    • hi,
      ja der kacheleffekt ist vielleicht ein ticken zu lang. mal schauen wie wir das in zukunft besser lösen können.

      übrigens, der da spricht ist jemand anders, das bin ich 😉

      • Immer wieder aufs neue komisch seinen Ex-Englischlehrer in einem Hands On – Video zu sehen. Trotzdem ein super Hands on, detailliert, informativ und qualitativ hochwertig. Jedoch stört mich persönlich dieser Kachel-Effekt, der ankündigt auf was denn nun im Video eingegangen wird. Persönlich würde mir etwas dezenteres besser gefallen.

        Fazit: Super Video nur bitte nicht so viel Geschnörkel.

        Weiter so Hr. Madeo, man sieht sich in der AKR ^^

      • Immer wieder aufs neue komisch seinen Ex-Englischlehrer in einem Hands On – Video zu sehen. Trotzdem ein super Hands on, detailliert, informativ und qualitativ hochwertig. Jedoch stört mich persönlich dieser Kachel-Effekt, der ankündigt auf was denn nun im Video eingegangen wird. Persönlich würde mir etwas dezenteres besser gefallen.

        Fazit: Super Video nur bitte nicht so viel Geschnörkel.

        Weiter so Hr. Madeo, man sieht sich in der AKR ^^

Deine Meinung zum Artikel?