in

HTC setzt wieder auf WindowsPhone

Da wir kein Wirtschaftsmagazin sind bringen wir HTCs aktuelle Zahlen auf den Punkt. Derzeit sieht es schlecht aus, aber man rechnet mit einer Besserung in den nächsten Monaten. Wär hätte das gedacht?

Die einzig für uns interessante Meldung: HTC wird auch in Zukunft auf Windows Phone setzen. Auch wenn kaum noch über HTCs Windows Phones gesprochen wird und auch die Verkaufszahlen eher niedrig sein dürften: uns konnten die letztjährigen Geräte überzeugen und wir freuen uns auch in Zukunft auf eine größere Vielfalt und Abwechslung zum Android-Allerlei.

Via engadget.com

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Galaxy S4: Lebenszeichen von Cyanogenmod

Samsung Galaxy S4 erste CM-10.1 Nightlies erscheinen