HTC setzt wieder auf WindowsPhone

Da wir kein Wirtschaftsmagazin sind bringen wir HTCs aktuelle Zahlen auf den Punkt. Derzeit sieht es schlecht aus, aber man rechnet mit einer Besserung in den nächsten Monaten. Wär hätte das gedacht?

Die einzig für uns interessante Meldung: HTC wird auch in Zukunft auf Windows Phone setzen. Auch wenn kaum noch über HTCs Windows Phones gesprochen wird und auch die Verkaufszahlen eher niedrig sein dürften: uns konnten die letztjährigen Geräte überzeugen und wir freuen uns auch in Zukunft auf eine größere Vielfalt und Abwechslung zum Android-Allerlei.

Via engadget.com

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück