in ,

Huawei Mate 9 Update: MHA-AL00C00B173 veröffentlicht

Performance und neue Features für den chinesischen Markt

Neues Update für das Huawei Mate 9, das ab sofort im Heimatland China verteilt wird. Hierbei handelt es sich um eine weitaus jüngere Firmware, als die erst kürzlich in Deutschland veröffentlichte Aktualisierung.

Auch für das Mate 9 Pro gibt es eine brandaktuelle Firmware namens LON-AL00C00B173, beim regulären Modell lautet die Bezeichnung MHA-AL00C00B173. Für die hierzulande erhältliche DualSIM-Version MHA-L29C432 stellt die MHA-L29C432B156-Firmware das Ende der Fahnenstange dar.

Fraglich ist, ob diese Aktualisierung international erhältlich sein wird, fügt sie doch Features wie standardmäßig aktivierte LTE/4G-Verbindungen hinzu, die ehedem nicht für die chinesische Variante vorhanden waren. Denkbar und anzunehmen ist aber, dass sie als Basis für spätere Updates verwendet wird, enthält sie doch Verbesserungen bezüglich der Akkulaufzeit und der Systemperformance.

Huawei Mate 9 Update: MHA-AL00C00B173 veröffentlicht

Derzeit gibt es, abgesehen von völlig überteuerten Angeboten, keine Möglichkeit die Aktualisierung manuell zu installieren. Abwartet und Tee trinken, also!
Quelle: XDA

Changelog

This update optimizes system performance and stability for smoother operations.

Improves system performance and stability for smoother operations. Optimizes power consumption for longer usage. Optimizes the response speed when you touch an icon in the notifications panel. Enables 4G for China Mobile SIM cards by default. Deletes the 4G switch in the shortcuts panel.

Geschrieben von Luca Madeo

Luca Madeo

App-und ROM-Entwickler der ersten Stunde. Die Samy Deluxe ROM für das mittlerweile altehrwürdige Samsung Galaxy S3 geht auf seine Kappe. Hat sich dann mit handyupdates.com "quasi" selbständig gemacht – hält aber weiterhin Kontakt zur Basis.

China: Android 7.1 Nougat für das ZTE Axon 7 erhältlich

Nexus 6P: Android 7.1.1 ab Anfang Dezember

Google Nexus 6P: März Sicherheitspatch ab kommende Woche