HUAWEI MediaPad erhält ICS-Update

HUAWEI, der umtriebige taiwanische Hersteller günstiger Smartphones und Tablets spendiert seinem MediaPad ein Update auf Android 4.0- und hievt sein Tablet, im Gegensatz zu vielen anderen renomierten Herstellern Samsung , HTC oder Motorola auf den aktuellen Android-Standard. Das Update auf Ice Cream Sandwich ist ab sofort auf der Homepage des Herstellers erhältlich.

Das Update auf Ice Cream Sandwich indes ist nur die eine Seite der Medaille: neben den üblichen Verbesserungen, die Android 4 gegenüber Honeycomb mit sich bringt – vor allem in Hinblick auf Funktionsumfang und Optik – beherrscht das HUAWEI Media Pad als eines der wenigen Tablets das sowohl Sprachtelefonie als auch den Empfang und das Versenden von SMS und MMS. Damit hebt es sich auf wohltuenede Art und Weise von der Heerschar gewöhnlicher Android Tablets ab, die ohne diese basalen Funktionen ausgestattet werden – womöglich aus der Angst heraus, sie könnten den Android Smartphones aus dem eigenen Haus zu einer ernsthaften Konkurrenz erwachsen.

Weiterhin verbessert wurde laut Hersteller HUAWEI die Sprachsteurung, die, zusammen mit der überarbeiteten virtuellen Tastatur, den automatisch installierten Wörterbüchern und  einer optimierten Wortkorrektur, für eine merklich komfortablere Bedienung des MediaPAd sorgen soll.

Ebenfalls neu an Board ist eine eigene App zur Überwachung des Datenverbrauchs – in Zeiten gedrosselter Surfgeschwindigkeiten nach überschreiten des Datenvolumens eine sinnvolle Erweiterung. Daneben findet sich eine neue Synchronisierungsfunktion, mit der man Lesezeichen am PC mit dem MediaTab abgleichen kann. Wer will oder muss, kann also auf dem MediaTab auf Google Chrome verzichten.

Zuguter letzt wurde auch der Fotografen bei HUAWEI gedacht – Fotos können nun schneller direkt aus dem Sperrbildschirm heraus geschossen werden – der ein oder andere Schnappschuss sollte mit dem HUAWEI Media Tab nach diesem umfangreichem Android 4.0-Update nun zusätzlich gelingen.

Quelle: HUAWEI Pressemitteilung vom 22.05.2012

Infos & Update: