in

iPhone 5S Specs: Details zum 1.3GHz Chip

Wie üblich hat Apple bei der Präsentation des neuen iPhone nicht wirklich viele Details über den neuen 64bit Prozessor bekanntgegeben. Chipworks.com hat sich der Sache angenommen und entüllt die restlichen Specs.

Der A7 Porzessor wird von Samsung im 28 nm-Verfahren hergestellt. Der Dual-Core Prozessor taktet mit 1.3Ghz und nutzt die neusten ARM v8-Kerne namens Cyclone. Bei der Quadcore-GPU handelt es sich um den PowerVR 6 CG6430, welche OpenGL ES3 und DirectX10 unterstützt. Die GPU ist wohl die Stärke des Chipsatzes, bislang nutzt noch kein anderes Gerät die neue Architektur. Neu ist auch der verwendete Arbeitsspeicher. Zwar ist dieser auch nur 1GB groß, doch man setzt nun auf schnelleren DDR3-Speicher. Das iPhone5 und iPhone5C nutzen noch den langsameren DDR2-Speicher.

via: gsmarena.com

Geschrieben von Pino

Pino

Blogger mit Leidenschaft und eigener Meinung. Fühlt sich in Photoshop genauso zu Hause wie bei Android oder Windows Phone. Hatte aber auch nie Probleme mit Exoten (man denke an Bada!) auf Tuchfühlung zu gehen.

Samsung bringt im Oktober Smartphone mit gewölbtem Display auf den Markt (Gerücht)

Nexus 7 (2013) – Snapdragon 600 (light) statt S4 Pro im Einsatz?