in

Kleiner, aber feiner: Sony Xperia Z1f mini Display

Manchmal können die kleinen Brüder etwas besser: so soll es auch beim Sony Xperia Z1f mini Display der Fall sein, der dem Pendant aus dem Xperia Z1 überlegen sein soll.
So zumindest legen es die veröffentlichen Vergleichsbilder zwischen dem Xperia Z1f mini und dem Xperia Z1 nahe:

The report, which comes out of the Middle East, states that Sony used a better quality IPS screen on the mini and this shows up with better contrast and display quality on the Xperia Z1f.

Das mag jetzt den ein oder anderen überraschen, schließlich fällt die Auflösung beim Z1f mini mit 720p deutlich geringer aus als beim FullHD-Panel des regulären Xperia Z1. Aber man im Ernst und unter uns: über das Xperia Z und Z1 kann man viele gute Worte verlieren, die Displaydarstellung gehört aber ganz sicher nicht zu den großen Stärken der Sony Flaggschiffe. Wer einmal die Möglichkeit hatte, das Xperia Z1 Display z.B. mit dem eines LG G2 oder Galaxy Note 3 zu vergleichen, wird mir sicher zustimmen können: das gibt es sehr, sehr viel Raum für Verbesserungen.

z1 3

2
Kein Wunder also, wenn beim Z1f mini Display die Darstellung besser ausfällt als beim älteren, großen Bruder. Auf der anderen Seite sind solche Vergleiche auch immer mit Vorsicht zu genießen: das Display beim Z1f mini ist ja wesentlich kleiner als beim Xperia Z1. Da der Unterschied zwischen HD und FullHD-Auflösung bei solch einem „kleinen“ Panel im Prinzip nicht/kaum wahrnehmbar ist, erscheinen gleiche Motive auf dem kleineren Display für den Betrachter subjektiv betrachtet schärfer. Wenn die Sony-Ingeniuere jetzt auch noch den trüben Milchglas-Effekt bei der Darstellung einigermaßen in den Griff bekommen haben, ist das kein so großes Wunder, wenn das Xperia Z1f mini Display als besser wahrgenommen wird.
Persönlich kann ich auf den pixeligen Bildern keine Unterschiede erkennen. Könnte aber auch an meinem Kater liegen.

Quelle VIA

 

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

3 GB RAM? Nein, lieber 4 GB beim Galaxy S5

Sony Xperia Z2 auf der CES 2014