Verständlich, auf dem Punkt! Android, Gadget und Tech News, Gerüchte, Deals, Wallpaper, Apps und Reviews, Schritt-für-Schritt-Anleitungen,Tipps & Tutorials.

Leak: Samsung Galaxy S7 edge – Displayfront und erstes (Mini-)Video

Während Samsung sich in künstlerischen Videos versucht, werden andere zum Galaxy S7 edge konkreter: jetzt sind die ersten Live-Bilder des Displays im Umlauf, sowie ein knappes Video, dass das neue Flaggschiff der Südkoreaner in Aktion zeigt.

Bis zum 21.2. ist es nun wirklich nicht mehr weit, wenn am Sonntag auf dem Eröffnungstag des MWC 2016 das Galaxy S7 edge offiziell der Öffentlichkeit präsentiert werden soll. Schon vorab gibt es via Twitter Details, die das Display sowie den USB-Anschluss zeigen.

s7-edge-2-h1

Es handelt sich um einen Micro-USB-Anschluss, USB-C soll damit (weiterhin) nicht unterstützt werden, worauf viele Blogger und künftige Käufer spekuliert hatten. Ein Nachteil dieser Entscheidung der Südkoreaner liegt auf der Hand: ein schneller Datentransport ist damit nicht möglich.

Related Posts
574

Galaxy S7: Première vidéo de prise en main ! https://t.co/6iTaL8GC4X #Samsung #GalaxyS7 (Congrats @AndroidAuth!) pic.twitter.com/rYFtSJzCyk

Das Twitter-Video dagegen zeigt das Galaxy S7 edge in Aktion, ein kleiner Teaser und nicht viel mehr, aber immerhin. Zu sehen ist der Startbildschirm und das standardmäßige Hintergrundbild.  Nochmal zur Erinnerung: das Galaxy S7 edge wird mit einem Akku von 3600 mAh sicher nicht zu den Smartphones/Phablets gehören, denen die Puste als erstes ausgeht. Ob das für 2 Tage durchschnittliche Laufzeit reicht, halte ich dagegen aber eher für eine Idee aus der Marketing-Abteilung.

Keine Ahnung, wie es euch geht, aber wenn ich diese fettfingerverschmierten Videos und Bilder sehe, vergeht mir nicht nur ein wenig die Lust an neuen Smartphones, sondern ich bekomme das Bedürfnis, eine Runde Einweghandschuhe zu verteilen.