,

LG G Pad 8.3 Preis unter 300 Dollar?

  • Überblick
  • Bilder/Videos
  • News
  • Preise
  • Meinungen

Wenn da was dran ist, können wir uns auf ein heißes Weihnachtsgeschäft einstimmen. Medienberichten zufolge will LG das G Pad 8.3 zum Kampfpreis unter 300 Dollar anbieten.

Spätestens seit der IFA sollte jedem klar sein, dass Südkoreas zweitgrößter Elektronikhersteller (nach Platzhirsch Samsung) zum ganz großen Wurf ausgeholt hat. Neben dem LG G2 (hat mich auf der Messe mehr beeindruckt als das Galaxy Note 3), hat man mit dem G Pad 8.3 auch ein schmuckes Tablet am Start, dass wohl auch über den Preis an den Mann/die Frau gebracht werden soll.

Das im Oktober erscheinende LG G Pad 8.3 soll laut der chinesischen Webseite zol.com.cn zum Preis von 299 Dollar über die (virtuelle) Ladentheke wandern, was in Deutschland auf einen Preis von € 299 hinauslaufen könnte – leider runden die Hersteller den Wechselkurs nicht zu unseren Gunsten ab.

Ob man sich auf dem schwierigen Tablet-Markt positionieren kann, halten wir nach jetzigem Stand trotz der guten Hardware für eher unwahrscheinlich: zum einem hat das iPad (zurecht) eine marktbeherrschende Position inne, die man nicht mit einem einzigen guten Gerät ernsthaft angreifen kann; zum anderen muss man sich auch im Android-Lager gegen Google (mit dem runderneuertem Nexus 7 Tablet – den Test hatten wir erst vor einigen Tagen) und Samsung durchsetzen. Letztere überzeugen zwar nicht immer durch die Qualität der Tablets, konnten sich aber durch eine Vielzahl von Geräten entscheidende Marktanteile sichern.

Viel eher gehen wir davon aus, dass durch das LG G Pad 8.3 der Markt aufgewirbelt wird und Samsung zu einem Preis-Update oder zum Lauch eines günstigen Konkurrenz-Produktes veranlasst wird.

Quelle: zol.com.cn via unwiredview.com

Alle Angebote

Geschrieben von mrmad

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Android 4.2.2 / Sense 5 Update für das HTC One X rollt derzeit aus

NVIDIA Tegra Note – low cost Tablet vom Grafik-Spezialisten