Verständlich, auf dem Punkt! Android, Gadget und Tech News, Gerüchte, Deals, Wallpaper, Apps und Reviews, Schritt-für-Schritt-Anleitungen,Tipps & Tutorials.

LG G2 -Nachfolger LG G3 mit Achtkern-CPU

Wenn ein Smartphone einschlägt wie das LG G2, dann ist die Frage nach dem Nachfolger in Form eines kolportierten LG G3 nicht weit. Bis dahin wird eine Menge Wasser den Bach hinab geflossen sein– sich fragen, ob im LG G3 tatsächlich ein Octa-Core-Prozessor stecken wird, kann man aber allemal.

Quelle

Wenn ein Smartphone einschlägt wie das LG G2, dann ist die Frage nach dem Nachfolger in Form eines kolportierten LG G3 nicht weit. Bis dahin wird eine Menge Wasser den Bach hinab geflossen sein– sich fragen, ob im LG G3 tatsächlich ein Octa-Core-Prozessor stecken wird, kann man aber allemal.

Natürlich wird LG im Laufe des kommenden Jahres einen Nachfolger zum LG G2 präsentieren und versuchen, die hervorragende Ausgangsstellung noch weiter auszubauen. Bei den Kritikern hat man es geschafft, und auch die ersten User haben inzwischen mitbekommen, dass es gute Alternativen zu Samsung und HTC gibt.

Related Posts
13

LG G3 mit Octa-Core und 2K-Auflösung

Das LG G3 könnte interessierte, aber noch zögernde User zu einem Wechsel überreden. Dafür sorgen soll ab Mitte 2014 etwa die satte 2K-Auflösung mit 2560×1440 Pixeln sowie ein Achtkern-Prozessor. Das Display soll dabei um 0,3 Zoll auf 5.5 Zoll Bildschirmdiagonale heranwachsen, womit man sich langsam, aber sicher Richtung Phablet und Galaxy Note 3 bewegt. Die Pixeldichte würde in jenem Fall auf satte 538 ppi steigen.

Der Prozessor soll auf den Namen Odin hören und eine LG-Eigenentwicklung darstellen. Dieser im sog. big.LITTLE-Verfahren zusammengesetzte Octa-Core besteht zu einem Teil aus einem Quadcore Cortex-A15 mit 2,2 GHz sowie einem weiteren Vierkern Cortex-A7 mit einer maximalen Taktrate von 1,7 Ghz. Damit dürfte man nach der Performance-Krone greifen können.

Bezüglich der Kamera ist noch wenig bekannt: von 16 Megapixeln Auflösung ist die Rede, viel wichtiger ist aber, ob die Objektiv-Güte und Software-Bearbeitung auch in den Situationen gute Arbeit verrichtet, wo das LG G2 noch nicht ganz auf Augenhöhe ist.

Quelle