Über das LG Google Nexus und seine (nicht)Verfügbarkeit haben wir ja zuhauf berichtet- in diesem Review testen wir das neue Google Referenz-Smartphone auf Herz und Nieren und sagen euch, ob sich die ganze Aufregung rund um das Nexus 4 unserer Meinung nach lohnt.

Nach HTC und Samsung, edelt Google einen weiteren Hersteller, der das aktuelle Nexus-Smartphone herstellen darf. Ein wenig überraschend war mit LG die Wahl des südkoreanischen Herstellers ja schon, war es in der Vergangenheit ja nicht gerade mit auflagenstarken Smartphone-Modellen in Erscheinung getreten. Von daher stellt das Nexus 4 nicht zuletzt für LG selbst eine hervorragende Möglichkeit, sich als kompetenter Smartphone-Hersteller in Szene zu setzen. Mit der geringen Anzahl an produzierten Geräten zur Einführung hat man allerdings gleich zu Beginn eine kleine Bruchlandung hingelegt, eine Tatsache allerdings, die wir nicht weiter ausführen wollen.

„Basis-Wissen“ zum Nexus 4

Das LG Nexus 4 kommt wie hinlänglich bekannt sein dürfte in zwei Varianten an den Mann/die Frau, die sich in der Größe des nicht erweiterbaren Speichers (8 bzw. 16 GB) unterscheiden. Farbvarianten gibt es derzeit noch nicht, in naher Zukunft wird es aber neben der schwarzen Version, auch eine weiße Variante des Nexus 4 geben. Ich habe mich, wie wohl die allermeisten, für 16 GB entschieden, von denen ab Werk etwa 13 GB zur freien Verfügung stehen.

Die technischen Spezifikationen enthalten folgende Eckdaten (zum Vergleich die Daten des Vorgängers in Klammern sofern abweichend):

  • 4,7 Zoll WXGA IPS-Display (Galaxy Nexus: 4.65 Zoll Super AMOLED)
  • 1280×768 Pixeln Auflösung/320 PPI (GN: 1280×720 Pixeln/316 PPI)
  • Qualcomm Snapdragon S4 Pro mit 4 x 1.5 GHz (GN: Cortex A9 mit 2x 1,2 GHz)
  • 2 GB Ram/ 16 GB Speicher (GN: 1GB RAM/16GB Speicher)
  • 8MP/1.3 MP Kameras (GN: 5MP/1,3 MP)
  • Videoaufnahmen in 1080p @30 fps (1080p @24fps bzw. 720p @30fps mit Frontkamera)
  • nicht wechselbarer Akku mit 2100 mAh Kapazität ( GN: wechselbar, 1750 mAh)
  • 133.9 x 68.7 x 9.1 mm bei 139g (GN: 135.5 x 67.9 x 8.9 mm bei 135g)
  • microSIM, nWLAN, Bluetooth4.0, NFC, kabelloses Laden (reguläre SIM, kein kabelloses Laden möglich)

1 2 3 4 5
  • Gökhan

    Hi mrmad. sag mal könntest du mir denn namen des Wallpaper vom Nexus 4 mit der Landschaft sagen oder hochladen? wär echt nett von dir.MFG

  • Pingback: LG Nexus 4 Test – High-End zum Lowcost? | fortschrittsbalken()

  • Hallo mrmad!
    Ich bin jetzt kurz davor das N4 anzuschaffen. Das S3/S4 hat mit den zusätzlichen Softwarefunktionen von Samsung keinen wirklichen Mehrwert für mich und ausserdem hat das N4 nun mal unbestritten das beste Preis/Leistungsverhältnis! Und die anderen "Neuen" haben mich nicht sonderlich interessiert auch wenns tolle Phones sind.
    Eins möchte ich aber gerne noch von dir wissen:
    Ich habe bei "Android-Hilfe" von einem Wlan-Bug gelesen, bei dem das N4 keinen Wlanempfang hat wenn es im Standby-Modus ist. Also ich möchte schon noch sofort Nachrichten bekommen wenn mir jemand z.B. via WhatsApp schreibt und nicht erst das N4 aufwecken müssen!
    Kannst du das bei deinem Gerät auch bestätigen?
    Das wäre ein Feature 😉 was ich definitiv nicht haben will!

    • Das Problem gab es tatsächlich, allerdings habe ich seit 4.2.2 in der Hinsicht nichts mehr bemerkt…

  • HoOoLy_ShiiiT

    Hey MrMad
    Woher hast den geilen Retrowallpaper und das Uhr mit Wetter Widget her ?

    Danke im Vorraus :*

  • HoOoLy_ShiiiT

    Hey MrMad
    Woher hast den geilen Retrowallpaper und das Uhr mit Wetter Widget her ?

    Danke im Vorraus :*

  • HoOoLy_ShiiiT

    Hey MrMad
    Woher hast den geilen Retrowallpaper und das Uhr mit Wetter Widget her ?

    Danke im Vorraus :*

  • Pingback: Lumia 620: Nokias Kleinster im Test()

  • Wunderbär

    Einer der wenigen ehrlichen Reviews, in denen nicht zum 100. Mal das Gleiche steht.

  • Wunderbär

    Einer der wenigen ehrlichen Reviews, in denen nicht zum 100. Mal das Gleiche steht.

    • MARco

      Ehrlich schon, na ja, frag mich, ob ihr das nexus 4 abwertet, wenn s4, htc one und xperia z kommen…

    • MARco

      Ehrlich schon, na ja, frag mich, ob ihr das nexus 4 abwertet, wenn s4, htc one und xperia z kommen…

  • Wunderbär

    Einer der wenigen ehrlichen Reviews, in denen nicht zum 100. Mal das Gleiche steht.

    • MARco

      Ehrlich schon, na ja, frag mich, ob ihr das nexus 4 abwertet, wenn s4, htc one und xperia z kommen…

  • Chrissi

    Hat mir gefallen, nicht zum 100. Mal ein verkapptes Android 4.2 Review lesen zu müssen.

  • Chrissi

    Hat mir gefallen, nicht zum 100. Mal ein verkapptes Android 4.2 Review lesen zu müssen.

  • Chrissi

    Hat mir gefallen, nicht zum 100. Mal ein verkapptes Android 4.2 Review lesen zu müssen.

  • Ich denke, Du wirst zufrieden sein. Evt. könntest Du noch auf die ganz neuen Smartphones wie S4, Xperia Z (in ein paar Wochen) oder HTcs neues Modell warten – werden aber alle anfangs recht teuer werden…

    • Hallo mrmad!
      Ich bin jetzt kurz davor das N4 anzuschaffen. Das S3/S4 hat mit den zusätzlichen Softwarefunktionen von Samsung keinen wirklichen Mehrwert für mich und ausserdem hat das N4 nun mal unbestritten das beste Preis/Leistungsverhältnis! Und die anderen "Neuen" haben mich nicht sonderlich interessiert auch wenns tolle Phones sind.
      Eins möchte ich aber gerne noch von dir wissen:
      Ich habe bei "Android-Hilfe" von einem Wlan-Bug gelesen, bei dem das N4 keinen Wlanempfang hat wenn es im Standby-Modus ist. Also ich möchte schon noch sofort Nachrichten bekommen wenn mir jemand z.B. via WhatsApp schreibt und nicht erst das N4 aufwecken!
      Kannst du das bei deinem Gerät auch bestätigen?
      Das wäre ein Feature 😉 was ich definitiv nicht haben will!

      • Hallo,

        diesen WLAN-Bug habe ich aktuell mit Android 4.2.2 nicht- es war aber tatsächlich so als ich das N4 anfangs hatte.

  • Danke für den Test/Erfahrungsbericht, da ich nach über 2 1/2 Jahren S1 was neues brauche/möchte, kommt der gerade zur richtigen Zeit. Ich schwanke zischen N4 & S3 (N4 Gut & günstig / S3 Viele ROMs & teuer(er)) Oder vielleicht doch noch aufs S4 warten? Wobei ich sagen muß das mit dem S1 & AOKP M6 ROM ganz zufrieden bin!
    Wie siehts denn mit der Einhandbedieneung beim Texten (WhatsApp, Email etc.) im Hochformat aus, geht das noch mit den großen Displays?
    Und eine Frage zum Schluß: Welches Wetterdesign ist auf dem ersten Bild zu sehen?

  • Danke für den Test/Erfahrungsbericht, da ich nach über 2 1/2 Jahren S1 was neues brauche/möchte, kommt der gerade zur richtigen Zeit. Ich schwanke zwischen N4 & S3 (N4 Gut & günstig / S3 Viele ROMs & teuer(er)) Oder vielleicht doch noch aufs S4 warten? Wobei ich sagen muß das mit dem S1 & AOKP M6 ROM ganz zufrieden bin!
    Wie siehts denn mit der Einhandbedieneung beim Texten (WhatsApp, Email etc.) im Hochformat aus, geht das noch mit den großen Displays?
    Und eine Frage zum Schluß: Welches Wetterdesign ist auf dem ersten Bild zu sehen?

    • Hi, da Du ja das S1 hast, würde ich Dir das S3 nahelegen. Dann hast Du ja eine aktualisierte Version deines bisherigen Handys. Wenn Du was Neues ausprobieren willst, dann das N4. Das Wetter-Widget ist Beautiful Widgets, siehe vorheriger Kommentar, da sind Links und Infos drin!
      Einhand find ich bei so großen Displays halt immer schwer zu sagen. Ich komm mit meinen langen Fingern (Langfinger!!! :-)) gut zurecht, andere werden ihre Probleme haben, den ganzen Bildschirmbereich mit einer Bewegung abzudecken…Whatsapp geht aber problemlos am N4, auch swype und dergleichen…

      • Danke für deine Einschätzung und Tipps! Da ich meine Handys/Smartphones immer länger als zwei Jahre nutze, denke ich, das es das S3 (evtl das S4) werden wird, schon wegen des wechselbaren Akkus.

        • Ich denke, Du wirst zufrieden sein. Evt. könntest Du noch auf die ganz neuen Smartphones wie S4, Xperia Z (in ein paar Wochen) oder HTcs neues Modell warten – werden aber alle anfangs recht teuer werden…

  • Danke für den Test/Erfahrungsbericht, da ich nach über 2 1/2 Jahren S1 was neues brauche/möchte, kommt der gerade zur richtigen Zeit. Ich schwanke zwischen N4 & S3 (N4 Gut & günstig / S3 Viele ROMs & teuer(er)) Oder vielleicht doch noch aufs S4 warten? Wobei ich sagen muß das mit dem S1 & AOKP M6 ROM ganz zufrieden bin!
    Wie siehts denn mit der Einhandbedieneung beim Texten (WhatsApp, Email etc.) im Hochformat aus, geht das noch mit den großen Displays?
    Und eine Frage zum Schluß: Welches Wetterdesign ist auf dem ersten Bild zu sehen?

    • Hi, da Du ja das S1 hast, würde ich Dir das S3 nahelegen. Dann hast Du ja eine aktualisierte Version deines bisherigen Handys. Wenn Du was Neues ausprobieren willst, dann das N4. Das Wetter-Widget ist Beautiful Widgets, siehe vorheriger Kommentar, da sind Links und Infos drin!
      Einhand find ich bei so großen Displays halt immer schwer zu sagen. Ich komm mit meinen langen Fingern (Langfinger!!! :-)) gut zurecht, andere werden ihre Probleme haben, den ganzen Bildschirmbereich mit einer Bewegung abzudecken…Whatsapp geht aber problemlos am N4, auch swype und dergleichen…

      • Danke für deine Einschätzung und Tipps! Da ich meine Handys/Smartphones immer länger als zwei Jahre nutze, denke ich, das es das S3 (evtl das S4) werden wird, schon wegen des wechselbaren Akkus.

        • Ich denke, Du wirst zufrieden sein. Evt. könntest Du noch auf die ganz neuen Smartphones wie S4, Xperia Z (in ein paar Wochen) oder HTcs neues Modell warten – werden aber alle anfangs recht teuer werden…

          • Hallo mrmad!
            Ich bin jetzt kurz davor das N4 anzuschaffen. Das S3/S4 hat mit den zusätzlichen Softwarefunktionen von Samsung keinen wirklichen Mehrwert für mich und ausserdem hat das N4 nun mal unbestritten das beste Preis/Leistungsverhältnis! Und die anderen „Neuen“ haben mich nicht sonderlich interessiert auch wenns tolle Phones sind.
            Eins möchte ich aber gerne noch von dir wissen:
            Ich habe bei „Android-Hilfe“ von einem Wlan-Bug gelesen, bei dem das N4 keinen Wlanempfang hat wenn es im Standby-Modus ist. Also ich möchte schon noch sofort Nachrichten bekommen wenn mir jemand z.B. via WhatsApp schreibt und nicht erst das N4 aufwecken müssen!
            Kannst du das bei deinem Gerät auch bestätigen?
            Das wäre ein Feature 😉 was ich definitiv nicht haben will!

          • Das Problem gab es tatsächlich, allerdings habe ich seit 4.2.2 in der Hinsicht nichts mehr bemerkt…

          • Das Problem gab es tatsächlich, allerdings habe ich seit 4.2.2 in der Hinsicht nichts mehr bemerkt…

      • Danke für deine Einschätzung und Tipps! Da ich meine Handys/Smartphones immer länger als zwei Jahre nutze, denke ich, das es das S3 (evtl das S4) werden wird, schon wegen des wechselbaren Akkus.

    • Hi, da Du ja das S1 hast, würde ich Dir das S3 nahelegen. Dann hast Du ja eine aktualisierte Version deines bisherigen Handys. Wenn Du was Neues ausprobieren willst, dann das N4. Das Wetter-Widget ist Beautiful Widgets, siehe vorheriger Kommentar, da sind Links und Infos drin!
      Einhand find ich bei so großen Displays halt immer schwer zu sagen. Ich komm mit meinen langen Fingern (Langfinger!!! :-)) gut zurecht, andere werden ihre Probleme haben, den ganzen Bildschirmbereich mit einer Bewegung abzudecken…Whatsapp geht aber problemlos am N4, auch swype und dergleichen…

  • Marcel Müller

    Hallo mrmad wie finde das clock widget ganz cool wie heisstn das oder woher bekomm ich das? lg…

  • Marcel Müller

    Hallooo wie heistn oder wo finde ich das Uhr Widget das ihr im ersten bild habt 😀 ?

  • Guest

    Hallooo wie heistn oder wo finde ich das Uhr Widget das ihr im ersten bild habt 😀 ?

  • Marcel Müller

    Hallo mrmad wie finde das clock widget ganz cool wie heisstn das oder woher bekomm ich das? lg…

  • Marcel Müller

    Hallo mrmad wie finde das clock widget ganz cool wie heisstn das oder woher bekomm ich das? lg…

  • Guest

    Hallooo wie heistn oder wo finde ich das Uhr Widget das ihr im ersten bild habt 😀 ?

  • Schwer zu sagen: alle drei liegen fast gleich auf. Mir ist das Nexus 4 in der Summe (auch gerade Preis und Android 4.2.1) am Liebsten- das HTC One X+ ist mir zu teuer. Bei freier Wahl würden sich zwei von uns für das HTC One X+ entscheiden, einer von uns ist ein beinharter Galaxy S3-Anhänger….

  • Schwer zu sagen: alle drei liegen fast gleich auf. Mir ist das Nexus 4 in der Summe (auch gerade Preis und Android 4.2.1) am Liebsten- das HTC One X+ ist mir zu teuer. Bei freier Wahl würden sich zwei von uns für das HTC One X+ entscheiden, einer von uns ist ein beinharter Galaxy S3-Anhänger….

  • Schwer zu sagen: alle drei liegen fast gleich auf. Mir ist das Nexus 4 in der Summe (auch gerade Preis und Android 4.2.1) am Liebsten- das HTC One X+ ist mir zu teuer. Bei freier Wahl würden sich zwei von uns für das HTC One X+ entscheiden, einer von uns ist ein beinharter Galaxy S3-Anhänger….

  • Berry

    Welches Smartphone empfehlt ihr denn jetzt? Das S3, das HOX+ oder das N4?

  • Berry

    Welches Smartphone empfehlt ihr denn jetzt? Das S3, das HOX+ oder das N4?

  • Berry

    Welches Smartphone empfehlt ihr denn jetzt? Das S3, das HOX+ oder das N4?

  • Pingback: HTC One X+ Test - ein Plus an Mehrwert?()

  • hans Dampf

    cooles review, vielen dank für die persönlichen Worte

Keine weiteren Beiträge