Mit dem LG Optimus G erreicht ein weiteres Quadcore-Smartphone die heiligen Redaktionsräume (d.h. es kam bei uns zu Hause an…), dass wir euch dank getgoods.de in diesem Unboxing-Video präsentieren. 

LG Optimus G – Nexus 4 deluxe?

Einen ausführlichen Testbericht,  bei dem wir das LG Optimus G wie immer auf Herz und Nieren testen werden, liefern wir selbstredend bald nach. Bis dahin vertrösten wir euch mit diesem Video, dass euch aber bereits einen ganz guten Eindruck vermittelt, was das LG-Smartphone auf den Kasten hat. Eventuell wird der ein oder andere Nexus 4-Besitzer so seine Zweifel bekommen, ob er nicht auf das falsche Pferd gesetzt hat.

Beim LG Optimus G handelt es sich streng genommen um die Basis, aus der Google dann sein Nexus 4 gebastelt hat, bietet aber weitaus mehr Ausstattung als das Google-Referenz-Gerät. So kommt das LG Optimus G gegenüber dem Nexus 4 mit solch aufgebohrten Features wie 32 statt 16 GB Speicher, 13 statt 8 Megapixel-Kamera und LTE-Unterstützung daher. Einzig bei der Android-Versionsnummer muss das LG Optimus G noch mit Android 4.1 vorlieb nehmen. JellyBean ist also mit von der Partie, allerdings noch nicht in der (unserer Meinung nach) recht überflüssigen aktuellen Version 4.2.2 daher.

Dafür kostet das LG Optimus G eine ganze Ecke mehr als das Nexus 4, so dass preisbewusste Käufer sich durch das LG-Pendant nicht irritieren lassen sollten.

[button link=”http://www.getgoods.de/smartphones-handys-und-festnetz/handys-und-smartphones/hersteller/lg/630321/lg-optimus-g-black” size=”large” target=”self”]LG Optimus bei getgoods.de[/button]
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Könnte Dir auch gefallen
VyprVPN Test 2019
Weiterlesen

VyprVPN Test 2019 – die große Wiederentdeckung

Vor zwei Jahren testete ich VyprVPN lang und ausgiebig. Und war am Ende ernüchtert und enttäuscht. Dieses Mal erlebte ich zwar nicht mein blaues Wunder, bin ob der vielen kleinen Verbesserungen aber total überrascht.