LG V30 erhält Aktualisierung auf Android 8.0 Oreo

LG V30 erhält Aktualisierung auf Android 8.0 Oreo

Weihnachtsgeschenk für Besitzer des LG V30, zumindest für die südkoreanischen: die Aktualisierung auf Android 8.0 Oreo hat nun begonnen.

Das LG V30 ist zweifellos eines der interessantesten Geräte unter den 2017 eingeführten Smartphones. In den letzten Stunden hat der koreanische Hersteller endlich die Veröffentlichung des offiziellen Updates für Android 8.0 Oreo gestartet.

Das Update ist derzeit in Südkorea verfügbar, wo der Hersteller im vergangenen Monat ein Beta-Testprogramm gestartet hatte. Die nach Angaben mehr als 500 Rückmeldungen der Tester habe LG in der Fertigstellung der finalen Upgrade-Version einfließen lassen.

Nach Angaben des koreanischen Giganten wird Oreo mit Android 8.0 die Benutzererfahrung des LG V30 drastisch verbessern. So soll das Gerät schneller booten, den Batterieverbrauch reduzieren und Features wie die Unterstützung des Picture in Picture Picture Picture Mode (PIP) und neue Audio-Codecs für die Bluetooth-Wiedergabe beinhalten.

Das Update auf Android 8.0 Oreo für LG V30 soll Anfang 2018 weltweit veröffentlicht werden.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück