morethanandroid.de • mehr als nur Android!
Samsung Galaxy S9 mini
Startseite » Mini-Me: kommt bald ein Samsung Galaxy S9 mini?

Mini-Me: kommt bald ein Samsung Galaxy S9 mini?

Samsung SM-G8750, hinter der spröden Modellbezeichnung wird eine faustdicke Überraschung vermutet: nach jahrelanger Abstinenz könnten die Südkoreaner mit dem Galaxy S9 mini eine alte Tradition wieder aufleben lassen.

Zuletzt gab es im Jahre 2014 mit dem Galaxy S5 mini eine kleinere, kompakte Form des Flaggschiff-Modells mit abgespeckter Ausstattung: 4,5 Zoll Display mit einfacher HD-Auflösung, eine 1,4 GHz QuadCore-CPU und 1,5 GB RAM siedelten die „kleine“ Version mindestens zwei Preisklassen unter der regulären Variante an. Während das letzte klassische Galaxy S mit Wechselakku und Plastikbomber-Design kein übergroßer Verkaufsschlager wurde, hatte das S5 mini seine Fans.

Galaxy S9 mini könnte Mini-me-Renaissance einläuten

Ab dem Galaxy S6 gab es keine weiteren Mini-Me-Versionen mehr. Stattdessen wurde nach oben aufgestockt, wie das jüngste Beispiel mit dem Galaxy S9+ zeigt: die vollumfängliche Ausstattung gibt es nur noch bei der XXL-Version des Flaggschiffes. Einen mini wollte man bei Samsung offenbar nicht mehr anbieten, stattdessen folgten ähnliche kompaktere Modelle wie das Galaxy A3, die jedoch nicht an den Kult-Faktor der Vorgänger anknüpfen konnten. Irgendwie scheint die Renaissance in der Luft zu sein.

Galaxy S9 mini GeekBench

History: bisherige Galaxy S-mini-Versionen

  • Galaxy SIII mini (2012)
  • Galaxy S4 mini (2013)
  • Galaxy S5 mini (2014)

Ob Wunschdenken oder wachsames Auge: auf Geekbench wurde ein bislang unbekanntes Samsung-Modell entdeckt, das den Vorstellungen eines Galaxy S9 mini ziemlich nahe kommt. Die technische Eckdaten legen in jedem Fall ein Modell der Einsteiger- oder Mittelklasse nahe. Beim Prozessor dürfte es sich um eine (heruntergetaktete) Snapdragon 660 CPU handeln, 4GB RAM sind mittlerweile weit verbreitet und lassen daher keine weiteren Rückschlüsse zu. Die Displayauflösung müsste bei FullHD+ ( z.B. 2220×1080 Pixeln) liegen, wenn tatsächlich Samsungs Infinity Display in irgendeiner Form vorhanden sein soll.

Gegen die Theorie eines Galaxy S9 mini spricht die Tatsache, dass Samsung in Form der A-Reihe bereits eine abgespeckte Produkt-Linie führt, der man damit einen hauseigenen Konkurrenten vor die Füße setzen würde. Anderseits zeichneten sich die Südkoreaner schon immer durch eine unüberschaubare Modell-Vielfalt aus. Zudem besitzt ein potenzielles Galaxy S9 mini, wie ihr sicher an meinen nostalgischen Ausführungen bereits bemerkt habt, weitaus mehr Kultcharakter und kann die Fantasie mancher Blogger eher beflügeln, als die spröden A-Modelle, die es in den letzten Jahren gab. Vielleicht versteht Samsung diesen und ähnliche Beiträge als Appell, dem Mini-me-Modell eine zweite Chance zu geben.

Es schreibt für dich

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Meine Empfehlungen

VU+ UNO 4K SE
VU+ UNO 4K SE*
von VU+
Prime Preis: EUR 269,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sonos PLAYBAR
Sonos PLAYBAR*
von Sonos
Unverb. Preisempf.: EUR 799,00 Du sparst: EUR 100,00 (13%) Prime Preis: EUR 699,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. October 2018 um 23:45 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ad Blocker erkannt!

Werbung ist nervig, keine Frage. Ein Internet, dass durch wenige große Webseiten dominiert wird, aber weitaus schlimmer, oder? Vielleicht machst Du für diese und all die anderen, kleineren Blogs eine Ausnahme.