Ende des Monats ist es mal wieder soweit und die Technik-Welt trifft sich in Barcelona zum Mobile World Congress. Eigentlich ging man davon aus, dass Nokia dort ein erstes Tablet präsentieren würde, natürlich mit Windows 8 RT. Doch einem Bericht von StrategyAnalytics zufolge rechnet man nun damit, dass sich Nokia auf dem MWC voll und ganz auf die Lumia Smartphone Reihe konzentrieren wird. Diesmal also doch kein Lumia Tablet, was nach Microsofts Flop mit dem eigenen Surface RT auch nicht wirklich verwundert. Denn noch scheint der Markt nicht reif für hochpreisige Tablets neben dem iPad.

PureView der dritten Generation

Trotzdem sind wir gespannt was uns Nokia präsentieren wird, denn irgend ein neues Gerät muss schon dabei sein, wenn man wieder in aller Munde sein möchte. Heißester Kandidat ist ein Lumia mit neuer Pure View Kamera-Generation, welche die Vorzüge der ersten beiden Generation kombinieren soll, sprich viel Megapixel und daher einen guten Zoom inklusive dem optischen Bildstabilisator aus dem Lumia 920, welcher auch gute Aufnahmen bei schlechtem Licht ermöglicht. Wir sind gespannt, denn so richtig daran glauben wollen wir noch nicht, schließlich ist das Lumia 920 noch recht frisch auf dem Markt und die Preise bewegen sich noch in Sphären, welche weit vom Massenmarkt entfernt sind. Ein technisch noch besseres Gerät auf den Markt zu bringen würde den Preis des Lumia 920 sicher drücken und wäre für Nokia wahrscheinlich auch kein Problem. Ob die Nachfrage angesichts der „niedrigen“ Preise von Samsung Galaxy SIII und Co hoch genug wäre um das Gerät weiter gewinnbringend in diesem Preissegment zu positionieren, ist fraglich. Daher halten wir es für möglich, dass das neue Gerät eher wieder aus der Reihe tanzen wird, wie seiner Zeit das PureView 808, welches vom Formfaktor her eher eine Kompaktkamera mit Smartphone Funktion war.

Da sich Nokia zu all dem noch nicht äußerte heißt es also abwarten und Tee trinken, schließlich sind es nur noch acht Tage bis sich die Pforten in Barcelona öffnen werden. Der Mobile Word Congress dauert vom 25.02. bis 28.02.2013 und wir werden euch in dieser Zeit über die wichtigsten Geschehnisse auf dem Laufenden halten.

Quelle; via: wmpoweruser