Neue Bilder zeigen das Huawei P9 in zwei Varianten

Neue Bilder zeigen das Huawei P9 in zwei Varianten

Das Huawei P9 gehört sicher zu den heißen Eisen der diesjährigen Android Smartphone-Riege. Neue Bilder im chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo zeigen weitere Facetten des kommenden Top-Devices, welches offiziell im April erst der gespannten Öffentlichkeit präsentiert werden soll.

Anscheinend (allen folgenden Angaben sind wie immer mit der nötigen Vorsicht zu genießen) wird Huawei das P9 in zwei Varianten anbieten, die sich nicht nur im Preis, sondern auch in der Ausstattung bzw. der verbauten Hardware unterscheiden sollen.

In der günstigen Variante weist das Huawei P9 folgende Merkmale auf: Huawei HiSilicon Kirin 950, 3 GB RAM sowie 32 GB interner Speicher. In der hochwertigen Version statten die Chinesen das P9 mit der HiSilicon Kirin 955 CPU, 4 GB RAM sowie 128 GB Speicher aus. In beiden Versionen kommt ein 5,2 Zoll Display mit FullHD-Auflösung zum Einsatz.

Huawei P9 Bilder

[credits link=“http://huawei.hdblog.it/2016/03/28/Huawei-P9-si-lascia-fotografare-in-nuove-immagini/“ type=“via“]huawei.hdblog.it[/credits]

Quelle

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück