,

Neues Android 4.4.2 Update für das Samsung Galaxy S4 [XXUFNA5]

  • Überblick
  • Bilder/Videos
  • News
  • Preise
  • Meinungen

Innerhalb weniger als einer Woche erscheint eine zweite geleakte Galaxy S4 Android 4.4.2 Update Firmware. Die neue Version ist wesentlich ausgereifter und schickt sich an, die Fehler und den durchwachsenen Eindruck des Vorgängers zu revidieren. Ihr könnt also ein zweites Mal Odin hervorkramen.

Fassen wir zusammen: Letzte Woche der erste “Leak” einer auf Android 4.4.2 basierenden Firmware für das Samsung Galaxy S4, danach folgte ein Leak für das Note 3 sowie nahezu zeitgleich das offizielle Samsung Galaxy Note 3  Update in Polen. Klar, dass Galaxy S4-Besitzer sich seitdem fragen, wann denn nun ihr Gerät an der Reihe ist. Noch ist es leider nicht soweit, es gibt aber Fortschritte.

[divider]Galaxy S4 Android 4.4.2 Update wohl erst im Februar[/divider]

Eine recht aktuell kompilierte Firmware mit der Versionsnummer XXUFNA5 ist abermals bei Sammobile erschienen, die bereits deutlich ausgereifter ist als der erste Leak, der noch Kinderkrankheiten enthielt. Abermals gilt: es ist keine finale Firmware. Wer nicht am Galaxy S4 herumdoktern will, muss sich daher noch ein wenig gedulden, da das offizielle Update erst im Februar ansteht. Wer will, kann die neue ROM mit behobenem Multi-Tasking-Problem aber schon einmal ausprobieren. Die Anleitung für Flash-Willige haben wir weiter unten angefügt.

Unschlüssigen sei  das Video der Kollegen von AllaboutSamsung empfohlen, dass sich zwar auf das Note 3 bezieht, aber ganz genau aufzeigt, was sich mit dem Android 4.4.2 Update verändert hat. Nicht viel, werden Kritiker sagen, nichts desto trotz freue ich mich riesig, dass Samsung als einer der ersten Hersteller neben Google Android 4.4 bereitstellt:

[embedvideo id=“CuDDKfvdr7E“ website=“youtube“]

[divider]Galaxy S4 Android 4.4.2 KitKat Firmware Hinweise[/divider]

Es handelt sich um eine Testversion, bei der es hier und da noch einige Bugs geben könnte.
Bei meinem Galaxy S4 musste ich einen FullWipe machen, da es sonst zu Problemen kam. Danach waren meine persönlichen Daten weg! Also SD-Karte vorher raus!

Mehr Infos

Model: GT-9505

  • Land: Odin Europa
  • Version:Android 4.4.2
  • Changelist:373648
  • Build Datum:2.1.2104
  • Produkt Code:OXA
  • PDA:I9505OXAFNA5
  • CSC: I9505OXAFNA5
  • MODEM:I9505OXAFNA5

[divider]Anleitung Galaxy S4 Android 4.4.2 installieren[/divider]

Wie immer gilt: wir müssen den Hinweis anbringen, dass ihr die Modifikationen auf eigene Gefahr hin durchführt und im schlimmsten Fall eurer Handy über den Jordan geht. Also: ohne Gewähr.

Diese Firmware löscht eure Daten (also vorher ein Backup anlegen)
Eure Garantie ist NICHT weg , der Firmware-Zähler wird NICHT erhöht!
Es handelt sich um eine Vorab-Version, die nicht offiziell von Samsung unterstützt wird!

 

  • Heruntergeladene Datei mit der Firmware entpacken
  • Odin3 v3.09 (im Download-Link enthalten), falls ihr es noch nicht installiert habt
  • Odin.ZIP entpacken
  • Die ausführbare Datei Odin3 v3.09 starten
  • Galaxy S4 in den Download-Modus versetzen: Drückt und haltet folgende Knöpfe: Home+Power + Lautstärke-Knöpfe nach unten
  • Galaxy S4 per USB-Kabel an PC anschließen : blaues Zeichen erscheint im gestarteten Odin-Programm
  • Fügt die entpackte Firmware-Datei AP_I9505XXUFNA5_373648_REV06_user_low_ship_MULTI_CERT.tar.md5 in AP
  • Fügt die entpackte Firmware-Datei BL_I9505XXUFNA5_373648_REV06_user_low_ship_MULTI_CERT.tar.md5 in BL
  • Fügt die entpackte Firmware-Datei CP_I9505XXUFNA5_373648_REV06_user_low_ship_MULTI_CERT.tar.md5 in CP
  • Fügt die entpackte Firmware-Datei CSC_OXA_I9505OXAFNA5_373648_REV06_user_low_ship_MULTI_CERT.tar.md5 in CSC
  • Wichtig: Haken bei  „re-partition“ entfernen
  • Auf „Start“ drücken und langsam mit dem Schwitzen anfangen. Dauert ein paar (lange) Minuten! Sagt in der Zeit mindestens 5 Personen, wie lieb ihr sie habt – direkt oder virtuell per Twitter, Facebook usw…
[divider]Problemlösung[/divider]

In den Recovery-Modus (Home+Power+Lautstärke+-Knopf) booten: Wählt „wipe/factory reset“. Toll, jetzt sind alle Daten deiner internen SD-Karte weg! Dafür funktioniert dein Galaxy S4 noch. Anschließend „reboot“. Dein Smartphone sollte regulär starten!

[button color=“red“ size=“big“ alignment=“none“ rel=“follow“ openin=“samewindow“ url=“http://www.sammobile.com/2014/01/16/exclusive-i9505xxufna5-leaked-android-4-4-2-kitkat-test-firmware-for-galaxy-s4-gt-i9505/“]Infos & Download[/button]
Alle Angebote

Geschrieben von mrmad

mrmad

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch - auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

Sony Android 4.3 Update für Xperia SP, T & V bis Anfang Februar

HTC One-Nachfolger HTC One+ mit 5 Zoll Display und Doppelsensor-Kamera