Roundup: Nexus 7 2016 Release mit Android 7.0 im September

Roundup: Nexus 7 2016 Release mit Android 7.0 im September

Munkel, munkel: das Google Nexus 7 2016 Tablet wird im September kommen und von Anfang an mit Android 7.0 ausgeliefert, das nun (wieder einmal) noch im August erscheint. Die zweite Neuauflage des 7-Zoll-Tablets soll das Erbe der erfolgreichen Nexus 7 antreten. Sogar eine noch frühere Veröffentlichung wird mitunter in den Raum geworfen, was aber in Zeiten des grassierenden Sommerlochs genauso wenig außergewöhnlich wie wahrscheinlich ist. Doch der Reihe nach.

Munkel, munkel: das Google Nexus 7 2016 Tablet wird im September kommen und von Anfang an mit Android 7.0 ausgeliefert,  das nun (wieder einmal) noch im August erscheint. Die zweite Neuauflage des 7-Zoll-Tablets soll das Erbe der erfolgreichen Nexus 7 antreten. Sogar eine noch frühere Veröffentlichung wird mitunter in den Raum geworfen, was aber in Zeiten des grassierenden Sommerlochs genauso wenig außergewöhnlich wie wahrscheinlich ist. Doch der Reihe nach.  Android 7.0 nähert sich mit Riesenschritten, die letzte Developer Preview soll ja im Großen und Ganzen den Status Quo markieren und die Entwicklung damit weitestgehend abgeschlossen sein. Von daher wird der in den letzten Jahren traditionelle Start einer neuen Android OS-Version dieses Jahr ein wenig früher angesetzt. Zur Zeit wird die berühmt-berüchtigte Glaskugel aus der Mottenkiste geholt und fröhlich Vorhersagen getätigt, die dann eintreffen oder auch nicht, getreu dem Motto: „Siehst Du den Bauer auf der Bäuerin hocken, wird’s heuer regnen oder es bleibt trocken.

Roundup 1: Wann kommt denn nun Android 7.0 Nougat?

telus-update-schedule-android-7-0-nougat-nexus-5x-6p

The target launch date for the Huawei Nexus 6P and LG Nexus 5X to receive the Android N update is August 22. Interestingly, the Nexus 6 is not listed, even though it has received all five Developer Previews and is expected to be updated to Nougat.
Statt Oktober, Anfang August, dann doch erst im September und jetzt ganz aktuell (19.8.) doch schon kommende Woche. Den Überblick zu behalten ist gar nicht so einfach. Der letzte Stand: am 22. August ist es so weit. Dann werden die ersten Provider in Nordamerika das Nexus 6P und das 5X die Aktualisierung auf Android 7 erhalten. ein wenig seltsam, dass ein kanadischer Mobilfunkprovider (Telus) noch vor Google selbst die Aktualisierungwelle einläutet. Müsste doch bedeuten, das Google noch vorher die neue Firmware freigibt. Aber man zitiert (9to5google.com) schon vorsichtig mit „subject to change“ – kann sich alles noch ändern.

Wie man dieser Tabelle entnehmen kann, werden auch andere Geräte aufgelistet, die nicht zur Nexus-Produktfamilie gehören um so wie das Nexus 6  nur   Sicherheitsupdates spendiert bekamen. Das Samsung Galaxy Note 7 soll  innerhalb der nächsten zwei, drei Monate auf Android 7.0 aktualisiert werden.

Leider haben sich in dieser Hinsicht auch Szenegrößen in die Nesseln gesetzt, nur um ein wenig halbgar wieder zurückzusetzen, als Android Nougat doch nicht Anfang August erschien. Ich bin gespannt wie diese Geschichte ausgeht, sollte Android Nougat nun doch (wider Erwarten) nun doch noch im August erscheinen. Andererseits sollte man das auch nicht zu hoch ansetzen, ein kleiner Fehler, ein falsch verbreitetes Gerücht macht mit Sicherheit nicht die jahrelangen und interessanten Leaks zunichte. Einen anderen Umgang damit hätte ich mir allerdings gewünscht und hätte sicher nicht geschadet.

[jumbotron heading=“Android 7.0 |Nexus 7 2016 Perle“ tagline=“Wir wollten das alle falsch verstehen!“]

 


Vier Tage später dann das Dementi:

 

[/jumbotron]

Roundup 2: Wie wird das Nexus 7 denn nun?

Was die technischen Details angeht, so ist die Informationsdichte recht gering und zum Teil auch noch widersprüchlich. Einerseits wird die Snapdragon 820 in den Raum geworfen, auf der anderen Seite ist auch vom Tegra X1 Chip die Rede. Beim Nexus Marlin bzw. Nexus Sailfish liegen weitaus mehr Informationen vor, z.T. auch mit hübschen Renderbildchen versehen. Üppige 4 GB an RAM soll das neue Google Tablet spendiert bekommen und mit externen Speicherkarten umgehen können. Wie seine Vorgänger soll auch das Nexus 7 2016 preislich nicht allzu hoch angesetzt werden – 260 Dollar werden hierbei in den Raum geworfen. Schauen wir einmal, was die Zukunft bringen wird.

Über den Autor

Gary Madeo

Vor Jahren nebenher aus Spaß an der Freude gegründet, wird er dieses Projekt so schnell nicht mehr los. Bloggt und kümmert sich um die gesamte Technik hinter einem Tech-Blog.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück