in ,

No Man’s Sky startet am 22. Juni – Vorverkauf läuft

Irgendwo zwischen Indie-Perle und Blockbuster-Game

Hello Games hat das Veröffentlichungsdatum für No Man’s Sky bekannt gegeben. Der Titel erscheint am 22.6.2016 für PlayStation 4 und PC. Das ambitionierte Spiel könnte ein absolutes Highlight des Jahres werden oder zum totalen Flop mutieren. Da bin ich mir noch nicht so sicher.

No Man’s Sky erscheint, wie es bei zahlreichen anderen Spielen der Fall ist, in mehreren, z.T. streng limitierten Versionen, die bis zu knapp 150 Euro kosten werden. Das sagt nicht besonders viel über die Qualität des Spiels aus, sei aber für alle Sammelwütigen einmal angemerkt. Für Hipster gibt es gar den Soundtrack von No Man’s Sky auf Vinyl zu kaufen. Erstaunlich ist das für ein Spiel, das lediglich von einem kleinen Team entwickelt wird, in gewisser Weise aber schon.
No Man’s Sky kommt von der Thematik und der Produktionsweise wie ein Indie-Game daher, wird aber wie ein lupenreiner Blockbuster vermarktet. Das sagt dann vielmehr etwas über die vermeintlichen Blockbuster aus, die mich zumindest auf der PlayStation 4 beinahe durch die Bank enttäuscht haben.

No Man’s Sky Videos & Trailer

No Man's Sky vorbestellen [credits link=“https://blog.de.playstation.com/2016/03/03/erscheinungsdatum-fr-no-mans-sky-besttigt/“ type=“source“]PlayStationBlog[/credits]

Geschrieben von Gary Madeo

Gary Madeo

Bloggt seit Jahren mit vielseitigen Interessen, kümmert sich um administrative und redaktionelle Inhalte. Sachlich und nüchtern, oder auch persönlich und polemisch – auf jeden Fall aber immer voll bei der Sache.

ShortPixel Image Optimizer

Bilder optimieren in WordPress: ShortPixel Image Optimizer

@evleaks: Huawei P9 Release am 6. April